Eine Information frisch von Dr. Mario Prinz, dem Inhaber des Potstill in Wien – er befindet sich gerade vor Ort in der Destillerie Bladnoch und hat direkt von der Brennerei erfahren, dass nun doch, nach den Gerüchten um den Kauf der Destillerie durch die Arran Brewery, die indische VATIKA Group Bladnoch gekauft hat. Und obwohl VATIKA eine Immobilienentwicklungsgruppe ist, will sie die Destillerie weiter betreiben und sogar noch ausbauen.

Bin gerade in Bladnoch – nach allen Gerüchte und Spekulationen – eine aktuelle Meldung direkt aus der Brennerei – der neue Käufer ist die indische VATIKA Gruppe, sie wollen die Brennerei weiterführen und dabei die Produktion steigern.

Wenn wir mehr darüber erfahren, erfahren Sie es auch.

Bladnoch Destillerie, Foto von Jonathan Wilkins, CC-Lizenz
Bladnoch Destillerie, Foto von Jonathan Wilkins, CC-Lizenz