5.000 Flaschen englischer Single Malt Whisky, verkaufsbereit im Juni 2017 – das ist der erste Run der Cotswolds Distillery – laut einem Bericht in Harpers Wine & Spirit. Die erst fünfte englische Destillerie wird an 6 Tagen pro Woche bald schon New Make für ca. 150.000 Flaschen pro Jahr produzieren. Zunächst aber wird man – wie üblich und wirtschaftlich sinnvoll – schon heuer an die 10.000 Flaschen Gin produzieren und verkaufen.

Das Gelände der Cotswolds-Destillerie. Fotorechte bei Petra Milde.
Das Gelände der Cotswolds-Destillerie. Fotorechte bei Petra Milde.

2 KOMMENTARE

  1. Hallo,

    diese Meldung hat mich vorgestern umgehauen, denn das kann eigentlich nicht sein nach dem, was ich dort bei meinem Besuch vor gerade mal sechs Wochen gesehen hatte. Ich habe bei Daniel Szor nachgefragt und er hat meine Vermutung bestätigt: Von der Produktion ist man in der Cotswolds Distillery noch weit entfernt. Er hat mir ganz aktuelle Fotos geschickt. Wie es im Still House gerade aussieht, könnt ihr hier sehen: http://meinwhisky.com/2014/06/cotswolds-distillery-die-stills-sind-da/

    Grüßle
    Petra