St. Kilian Whisky
 

SCRAPbook steht für „Scottish Coastal Rubbish Aerial Photography“ und dokumentiert die Umweltverschmutzung der schottischen Küsten aus der Luft. SCRAPbook wurde 2018 ins Leben gerufen. Zwei Wohltätigkeitsorganisationen leiten dieses Projekt – Moray Firth Partnership und Sky Watch UK Civil Air Patrol. Bisher sind die Küsten des schottischen Mainlands und deren Verschmutzung erfasst und in einer interaktiven Karte dokumentiert. Bisher waren die Inseln Schottlands ein blinder Fleck auf der Karte. Und mit Hilfe der auf den Orkneys ansässigen Destillerie Highland Park ändert sich dies nun.

Highland Park unterstützt die Piloten, die in einem Kleinflugzeug detaillierte Bilder der Umweltverschmutzung entlang der Küste der Inseln aufnehmen werden. Gegenüber The National sagte Marie Stanton, Distillery Manager der Brennerei, man ist bei Highland Park stets bemüht, die Nachhaltigkeit in Highland Park zu verbessern und zu steigern. So wird es nicht nur bei der Unterstützung der Luftaufnahmen bleiben. Die Mitarbeiter von Highland Park werden sich, wenn die Ergebnisse später in diesem Jahr veröffentlicht werden, an den freiwilligen Aufräumaktion beteiligen. Und bei Highland Park arbeitet man zudem zusammen mit den Zulieferern an Produkten aus wiederverwendbaren Kunststoffen und umweltfreundlichen Möglichkeiten der Verpackung.