Heute überschlägt sich die Whiskywelt fast mit Neuheiten – soeben gesellt sich auch die Destillerie Benromach zu jenen, die mit einer neuen Abfüllung auf den Markt kommen, und zwar nach dem Benromach 1976 im April (siehe hier) nun mit dem Benromach 1977.

Der 39jährige Whisky scheint in einem besonders dichten Fass gereift zu sein: Er wurde mit satten 56.0% aus einem Refill American Hogshead Nr. 1268 abgefüllt. Er zeigt Noten von reifer Banane und Passionsfrucht, weiters findet man zitronige Untertöne und getrockneten Tabak sowie geröstete Eiche. Das Finish wird als mentholig frisch beschrieben.

Dargeboten wird der Whisky wieder in der für Vintage-Abfüllungen bei Benromach typischen Holzbox und einem Decanter. Ein kleines Buch, das die Geschichte der Destillerie bespricht und illustriert, ist ebenfalls dabei.

225 Flaschen vom Benromach 1977 werden weltweit verfügbar sein, sagt der Besitzer der Destillerie Benromach, der unabhängige Abfüller Gordon & MacPhail. Ab heute kann der Benromach 1977 gekauft werden: der Preis beträgt 1.500 Britische Pfund.