Freitag, 24. Januar 2020, 06:15:35

Serge verkostet: 2x Benromach

Glenallachie for whic

Zwei Abfüllungen aus der dem unabhängigen Abfüller gehörigen Speyside-Destillerie Benromach werden heute bei Serge Valentin verkostet. Einmal ist das der neue Benromach 100 Proof, eine Originalabfüllung mit 57% aus der Destillerie selbst, und einmal eine ältere Cadenhead-Abfüllung mit satten 65%. Bei beiden zeigt der Daumen nach oben, wobei die neue Originalabfüllung bei Serge sogar leicht besser abschneidet – sie ist laut ihm „ein Whisky der alten Schule“ – etwas, das sich Benromach zu erzeugen tatsächlich vorgenommen hat.

  • Benromach 10 yo ‚100° proof‘ (57%, OB, 2014): 87 Punkte
  • Benromach 18 yo 1976/1995 (65%, Cadenhead, Authentic Collection): 86 Punkte

Author Cls With Attitude This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 2.5 Generic license.
Author Cls With Attitude
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 2.5 Generic license.

Unsere Partner

Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

The Daily Beast: Amerikas erste Bourbon-Familie: Die Familie Beam

Mitglieder der Beam-Familie haben in Dutzenden verschiedener Brennereien gearbeitet und prägten den amerikanische Whiskey

Coolhunting: Die neuen The Royal Salute, vorgestellt in Indien

Inklusive eines Interviews mit Global Ambassador Malcolm Borwick und Whisky Consultant Barnabé Fillion

Falstaff: Whisky aus den Swiss Highlands

Ein kurzer Blick in die noch recht junge Szene der Schweizer Whisky-Brenner

Wemyss Malts präsentiert Black Gold – Bowmore 1989 Single Cask

Das Familien geführte Spirituosenunternehmen Wemyss Malts feiert seinen 15. Geburtstag und beginnt die Feierlichkeiten dieses Jubiläums mit einer ganz besonderen Bottling. Wemyss...

Serge verkostet: Weitere acht Abfüllungen aus Caol Ila

Wieder lauter Unabhängige, und wieder alle gut bis ausgezeichnet...

The Whisky Exchange realsiert in London seine dritte Filiale

Die Eröffnung der Zweigstelle in der Nähe des Borough Markets ist Ende des Monats

Namensstreit um "Loch Ness" als Handelsmarke geht in nächste Runde

Loch Ness Spirits starten Cowdfunding, um Prozesskosten der Berufung durch Duncan Taylor Whisky zu finanzieren - Duncan Taylor veröffentlicht Statement

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019
X