Donnerstag, 27. Februar 2020, 18:44:25

Serge verkostet: 6x Glenrothes, zum Teil aus dem Sherryfass

Ein halbes Dutzend Bottlings aus der Destillerie am Ortsrand von Rothes

Amrut Top of Site

Seit 1878 produziert die Destillerie Glenrothes in der Speyside Scotch. Nach Glen Grant war sie die zweite Destillerie im Ort Rothes. Ihr Produktionsvolumen beträgt heute über 5.5 Millionen Liter jährlich, die natürlich zum Großteil in die Produktion von Blends gehen. Ein Teil des Whiskys wird aber als Single Malt abgefüllt, und diesen Single Malt kann man nicht nur in einigen Destillerieabfüllungen, sondern häufig auch bei unabhängigen Bottlern finden.

Eine Destillerieabfüllung und fünf unabhängige Bottlings verkostet Serge Valentin heute, einige davon stammen aus Sherryfässern, bei einem mutmaßt Serge, dass es so sei, und die letzten beiden dürften, auch wenn es nicht explizit ausgewiesen ist, aus „normalen“ Fässern gezogen worden sein.

Hier jedenfalls die Wertungen:

  • Glenrothes 2000/2017 (58.7%, OB, for the U.K., sherry, cask # 2364): 81 Punkte
  • Glen Rothes 18 yo 1997/2016 (46%, Signatory Vintage, Un-chillfiltered Collection, refill sherry, cask #15971): 83 Punkte
  • Glenrothes 12 yo 2005/2017 (48.4%, Douglas Laing, Old Particular, sherry butt, cask # DL11601, 402 bottles): 80 Punkte
  • Glenrothes 20 yo 1997/2017 (49.8%, Whisky Fair 2017, refill hogshead, 240 bottles) : 82 Punkte
  • Glenrothes 20 yo (51.4%, James MacArthur, Old Masters, Classic Edition, cask #11, 2016): 87 Punkte
  • Glenrothes 33 yo 1967/2000 (48.5%, VA-MA, Italy) : 92 Punkte

Glenrothes Distillery. Photo von Potstill Vienna

Glenrothes Distillery. Photo credit: yvescosentino via VisualHunt.com / CC BY

Unsere Partner

Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020

Neueste Artikel

Elixir Distillers mit überarbeiteten Pläne ihrer Brennerei auf Islay

Traditionelles Aussehen sowie „moderne Akzente“ spiegeln jetzt die individuelle Landschaft des Standorts wider

Neu: Glengoyne Duncans Dram 17yo Single Cask No. 561

Dieser Single Malt wurde zu Ehren des Assistant Distillery Managers Duncan McNicoll abgefüllt

The Spirits Business: Die europäische Brennereien prägen die Whiskyszene

Die aufstrebenden Whisky-Regionen heißen Italien, Skandinavien und Deutschland

Serge verkostet: Glen Scotia mal vier

Hervorragende Abfüllungen aus Campbeltown

Forbes: Interview mit Adam Hannett (Bruichladdich)

Vom Tour Guide zum Head Distiller – die Karriere des auf Islay geborenen "Terroiristen"

PR: Zweites Warehouse X Experiment in der Buffalo Trace Distillery abgeschlossen

In einem eigens für solche Experimente gebauten Lagerhaus wurde nun die neueste Versuchsanordnung beendet

PR: Neu – Tullibardine 15 Jahre

Importeur Whiskymax hat den neuen Tullibardine ab 2. März für Deutschland im Programm

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019
X