Sonntag, 26. Januar 2020, 16:46:29

Serge verkostet: Anonyme Alkoholika, die dritte Sitzung

Serge widmet sich wieder denen, die ihren Namen nicht sagen wollen/können/dürfen

Glenallachie for whic

Und auch heute geht es bei Serge Valentin auf Whiskyfun mit der Verkostung von Whiskys weiter, die sich aus den diversesten Gründen scheuen, einen Destillerienamen auf der Flasche anzugeben. Diesmal sind es sogar sieben davon, und viele der Probanden kann man auch bei uns im Fachhandel erstehen.

Also gleich ohne viel Umschweife zur Liste der Whiskys, die heute die Verkostung bilden, die meisten davon aus Islay:

  • The Ileach (40%, Vintage Malt Whisky Company, +/-2018): 87 Punkte
  • Flaming Feast (46%, Wemyss Malts, blended malt, batch 2018/04, 6000 bottles, 2019): 85 Punkte
  • Peat Chimney ‘Batch Strength’ (57%, Wemyss Malts, batch #2, 9000 bottles, +/-2019): 86 Punkte
  • Scarabus (46%, Hunter Laing, Islay Single Malt, 2019): 83 Punkte
  • Sound of Islay 2008/2018 (59.6%, The Taste of Whisky, bourbon): 88 Punkte
  • Callisto VII 2011/2019 ‘95° P.7.1’ 1846.4”’ (60.1%, Scotch Universe, first fill ruby Port wine barrique): 82 Punkte
  • Stoisha 4 yo 2014/2019 (60.3%, Signatory Vintage for The Whisky Exchange, hogshead, cask #10590, 290 bottles): 86 Punkte

Und auch wir bleiben bei unserer Linie: Ein generisch schottisches Titelbild zur Illustration 😉

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020

Neueste Artikel

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (164)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: Scotland Whisky Trail – La Filmerie

Ein sehr kurzes, aber sehr intensives audioviduelles Vergnügen

Neu: Craigellachie Exceptional Cask 39yo

Um diese Abfüllung kaufen zu können, sollten Sie den Flughafen London Heathrow besuchen. Und sie können mit dem Kauf einen Luxus-Schottlandurlaub gewinnen.

Fremde Federn (81): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogge

Whiskyfun: Angus verkostet 4x Laphroaig aus 1993

Mit diesem Tasting versucht Angus eine Vermutung zu untermauern, die mit einem besonderen Jahrgang bei Bowmore zu tun hat

Bauantrag für Moffat Distillery mit positiver Empfehlung der Behörden

Das ist noch nicht die Genehmigung an sich, aber die Behörden scheinen keine Hindernisse für deren Erteilung zu sehen.

Neu von Berry Bros. & Rudd: Ronnie’s Reserve – sieben Abfüllungen (1968-1995) aus der Speyside

Die insgesamt sieben Abfüllungen können ab morgen in London oder über den Onlineshop bezogen werden - Link im Artikel

Neu: Midleton Very Rare Dair Ghaelach Knockrath Forest

Eine Veröffentlichung in Deutschland ist nicht explizit erwähnt - in Irland wird er um rund € 310 zu haben sein

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019
X