Gute Nachrichten für die Three Stills Distillery, die von vier ehemaligen Managern von William Grant & Sons, nämlich George Tait, John Fordyce, Tim Carton und Tony Roberts betrieben werden soll: Die Planungskommission hat grünes Licht für die Errichtung der 10 Millionen Pfund teuren Anlage in Hawick gegeben. Widmungsänderungen an der geplanten Baustelle wurden ebenso genehmigt wie der Abriss eines alten Gebäudes, berichtet der Border Telegraph in seiner aktuellen Ausgabe.

20 Mitarbeiter sollen die Destillerie, der übrigens Stuart Nickerson (ex-Glenglassaugh und jetzt Betreiber der Saxa Vord Distillery auf den Shetlands) als Konsulent zur Verfügung steht, und das Besucherzentrum beschäftigen – und jetzt, da dem Baubeginn keine rechtlichen Hürden mehr im Weg stehen und die Finanzierung ja schon länger gesichert ist, sollte das in die nähere Zukunft gerückt sein.

Unsere bisherigen Artikel über die Three Stills Distillery können Sie übrigens hier finden.

"Hawick 01" by Postdlf from w. Licensed under ">CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons.
Hawick 01“ by Postdlf from w. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons.