Samstag, 08. August 2020, 07:49:30

Whisky-Club FS: Interview mit Andrea Caminneci

Der Besitzer von Caminneci Wine & Spirit Partner und dem Label C&S Dram im Gespräch

Auf der Website des Whisky-Clubs Fränkische Schweiz findet sich heute ein Interview mit Andrea Caminneci, der mit seinen beiden Unternehmen Caminneci Wine & Spirit Partner und C&S Dram ein fester Bestandteil der deutschen Whiskyszene ist. Im Gespräch mit Patrick Grasser erzählt er unter dem launigen Titel „Von der Baumschule zum Keeper of the Quaich“ über seinen Werdegang und seine Beziehung zu Schottland und schottischem Whisky. Hier eine eher private Frage und Antwort aus dem sehr ausführlichen Interview:

PG: Wenn man sich beruflich intensiv mit Whisky beschäftigt, hat man dann überhaupt noch Lust oder Gelegenheit, einen Whisky am Abend einfach nur für sich oder mit Freunden zu genießen?
AC: Also, so ganz allein für mich, eher selten. Ich habe jetzt seit fast dreißig Jahren beruflich mit Alkohol zu tun. Das machst Du nicht so lange, wenn Du jeden Tag die Produktqualität überprüfst 😉 . Aber ab und an kommt es doch vor. Ich würde allerdings behaupten, weniger als ein dutzendmal im Jahr.
Mit Freunden ist das etwas anderes. Whisky und Geselligkeit gehen für mich sehr eng zusammen, da wird dann auch gerne mal gegenseitig der aktuelle Favorit präsentiert. Allerdings ist für mich selten mehr als 1 cl im Glas.

Auch über die Arbeit als unabhängiger Abfüller gibt es im Interview sehr interessante Einsichten – für uns eine schöne Lektüre zum Wochenende.

Unsere Partner

Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
Whiskyhaus Button
St. Kilian Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neu ab 11. August im Onlineshop von Arran: Arran Harmony Edition Vol. 3

Auf 1000 Flaschen limitiert, geschaffen für das Arran Festival Malt & Music - das in diesem Jahr leider nicht stattfinden konnte

TTB-Neuheit: Ardbeg Scorch

Eine Committee Only Abfüllung aus Fässern, die vom Odem des Drachen im Warehouse 3 getoasted wurden. Wirklich!!!!!

PR: Blindtasting mal anders! Simple Sample veröffentlich Blindtasting Set #6

Das sechste Monatsset ist da - und kann ab sofort im Webshop von Simple Sample bestellt werden

PR: Caskshare mit vier neuen Fässern

An diesen Fässern der Brennereien Cambus, BenRiach, Glen Moray und Tullibardine kann man sich flaschenweise beteiligen

PR: Glen Scotia 2002 Vintage Release No. 2 Crosshill Loch – exklusiv für Deutschland

1500 Flaschen sind exklusiv für Deutschland abgefüllt wurden - einzeln nummeriert

Serge verkostet: Mischmasch der Unbekannten, Teil 2

Sieben ohne angegebene Abstammung - und vier davon mit 90+ Punkten...

Die Gewerkschaft Unite Scotland zu Diageos Gewinnrückgang

Keine Aktien für die Mitarbeiter, jedoch mehr Dividende für Aktionäre

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyexpert
X