Samstag, 30. Mai 2020, 14:32:10

Whiskyfun: Angus verkostet Kostbarkeiten

Ein unerwartetes Tasting - mit traumhaften Whiskys

Händlerunterstützung WE

Irgendwas ist da momentan kräftig durcheinander bei Whiskyfun, der Seite von Serge Valentin. Gestern lief ein Tasting von Angus MacRaild, seine Samstagsvertretung, am richtigen Samstag als Freitagstasting, heute, am Sonntag, wo Serge an und für sich für uns uninteressante Malternatives, also z.B. Rum, Cognac oder andere Spirituosen testet, läuft unter dem Titel „Saturday: Clynelish & Assorted Deliciousness“ wieder eine Session von Angus.

Für Sie bedeutet das neuen Lesestoff, für uns eine Extraschicht in der Redaktion – bitte, gerne geschehen.

Was gibt es also bei Angus zusehen? Elf ganz besondere Whiskys, entweder aus dem Grund, dass sie großartig schmecken, oder weil sie selten, alt und fast nicht zu bekommen sind. Nachlesen zahlt sich wie immer aus, denn die schönen Details stecken nicht in den Punkten, sondern in den Beschreibungen.

Und hier sind sie, die Kandidaten der Sonntagsverkostung, die eine Samstagsverkostung sein sollte:

  • Speyburn-Glenlivet 18 yo 1975/1993 (46%, Cadenhead Original Collection): 89 Punkte
  • Longmorn 10 yo (43%, OB for France, -/+ 1980): 87 Punkte
  • Bowmore 36 yo 1966/2002 (43.20%, Duncan Taylor Peerless, cask #3306, 201 bottles): 93 Punkte
  • Dalmore 15 yo 1963/1978 (80 proof, Cadenhead Dumpy): 91 Punkte
  • Tamdhu 17 yo (80 proof, Cadenhead Dumpy, 1970s): 92 Punkte
  • Glenlivet 12 yo (45.8%, OB, 1960s): 91 Punkte
  • Longmorn 29 yo 1972/2001 (45%, Blackadder, cask #1097, sherry hogshead, 272 bottles): 93 Punkte
  • American Medicinal Spirits Co. Distillery 5. Spring 1916 – Fall 1933 (100 US proof, 50%, OB): 90 Punkte
  • Four Roses (OB, bottled circa 1915): 83 Punkte
  • Rewco Rye Whisky Spring 1917 – Spring 1932 (100 US proof, 50%, OB): 91 Punkte
  • Clynelish 12 yo (56.9%, OB for Edward & Edward, rotation 1971): 95 Punkte

Titelbild? Tja, schwierig – vielleicht die Destillerie, die heute die meisten Punkte einheimsen konnte?

Clynelish. Bild © Diageo

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Fremde Federn (99): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Jede Woche erscheinen viele neue Whisky-Abfüllungen – und gesellen sich zu den Abertausenden dazu, die es bereits gab oder gibt. Wer soll...

Whiskyfun: Angus verkostet Duos, gemischt

Eine Reise durch die Speyside und die Highlands, mit Longmorn, Glenmorangie, Ardmore und Glen Garioch

TTB-Neuheit: Compass Box Hedonism Felicitas

Grain Whiskys aus drei Dekaden zur Feier des 20. Geburtstags des Unternehmens sind die Bestandteile dieses Blended Grains

Serge verkostet: Vier aus Glen Spey mit Finishes

Vier mal in Fässern gefinisht, die zuvor mit fortifizierten Weinen belegt waren - und vier recht gute Wertungen

Bardstown Bourbon Company setzt Spatenstich für neue Abfüllanlage

Bislang war man nur als Brenner tätig - nun holt man sich auch die Abfüllung ins Haus

PR: Buffalo Trace bei der San Francisco World Spirits Competition als Distillery of the Year ausgezeichnet

17 Medaillen für ihre Whiskeys machten die Brennerei in Kentucky zur Nummer 1 des Wettbewerbs

Welt online: Diese japanischen Whisky-Destillerien sollten Sie sich merken

Dave Broom stellt in seinem Artikel fünf japanische Destillerien vor

PR: Pinkernells Whisky Market präsentiert Myken Limburg Special Edition 2020

Weil Sie nicht zur Messe kommen konnten, kann jetzt die Messeabfüllung zu Ihnen kommen...

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
DeinWhisky
X