Dienstag, 04. August 2020, 16:44:27

Wird auch Deanston renoviert?

Nach Tobermory und Bunnahabhain überlegt Distell, auch in ihre dritte Brennerei zu investieren

Die südafrikanische Distell Group besitzt drei schottische Destillerien: Tobermory, Bunnahabhain und Deanston. In Tobermory ist Generalsanierung angesagt – der Betrieb ist für zwei Jahre bis Februar 2019 eingestellt und es wird kein Whisky hergestellt, das Besucherzentrum bleibt aber geöffnet. Bei Bunnahabhain will man 11 Millionen Pfund in eine Erneuerung der Gebäude und Anlagen stecken, diese Arbeiten sollen drei Jahre andauern.

Dass man solcherlei auch bei Deanston vorhat, das hat Richard Rushton, der Managing Director von Distell, in einem Gespräch mit The Spirits Business angedeutet. Bei Burn Stewart, dem Vorbesitzer, von dem Distell die drei Destillerien im Jahr 2013 erworben hat, hätte man generell zu wenig in die Lagerbestände und in die Anlagen investiert. Distell, so Rushton, hätte nun über die ersten paar Jahre massiv in die Bestände investiert und könne sich nun dem weiteren Problemfeld zuwenden.

Es sei zunächst daran gedacht, die Lagerhäuser in East Kilbride auszubauen und zu renovieren, aber auch Deanston sei im Visier für solche Maßnahmen. Das sei nur logisch, wenn man sieht, wie sehr die Highland-Destillerie in den letzten Jahren in der Gunst des Publikums gestiegen sei.

Rushton betont, dass die Investitionen nicht einen Ausbau der Produktion bedeuten würden. Man würde sich vielmehr darauf konzentrieren, die bestehenden Anlagen, Besucherzentren und Lager bestmöglich zu renovieren und zu präsentieren.

Lagerhaus von Deanston. Bild: Marcel Freudenstein

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Neues von Elements of Islay bei Kirsch Import

Vier ausgewählte Abfüllungen kommen jetzt nach Deutschland - und versprechen rauchig-maritime Geschmackserlebnisse

Diageo mit 47,1% weniger Gewinn durch Pandemie

Harte Zeiten (nicht nur) für den Platzhirschen am Whiskymarkt

PR: Neu von Douglas Laing – Rock Island Sherry Edition

Die limitierte Ausgabe wird auch im deutschen Fachhandel zu finden sein...

PR: Erster TAG DES ÖSTERREICHISCHEN WHISKYS am 8. August 2020

Am 8. August dieses Jahres haben österreichische Whiskyfreunde einen Pflichttermin: Er wird, so wie danach jeder zweite Samstag im August, zum TAG...

Lakes Distillery sucht neues Mitglied im Whiskymaking Team

Berufserfahrung ist nicht Voraussetzung - aber ein gültiger Führerschein ist es...

Serge verkostet: Miltonduff, Teil 2

Weiter geht es mit der Verkostung von unabhängigen Abfüllungen aus der Speyside-Brennerei...

Zwei neue Wolfburn – exklusiv im Webshop der Destillerie

Den Wolfburn 2020 Mey Games "Postponed" und den Wolfburn "From The Stills" Summer Edition 2020 gibt es auch im Doppelpack um 99 Pfund

Echlinville Distillery veröffentlicht zweiten Dunville’s Cask Strength PX Irish Whiskey

Mit Link zum Shop - aber ohne Garantie, dass der Ire dort noch zu finden ist. Batch #1 war in 75 Minuten ausverkauft

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
WeinRiegger
X