Sonntag, 26. Januar 2020, 09:51:03

World Spirits Alliance (WSA) gegründet

Eine globale Lobbygruppe für die Spirituosenindustrie - mit Mitgliedern aus den wichtigsten Unternehmen

Glenallachie for whic

Ein weltweiter Zusammenschluss von Whiskyproduzenten, um deren Interessen zu vertreten – das ist der Gedanke hinter der Gründung der World Spirits Alliance (WSA).

Dieser neu gegründete Fachverband besteht als so ziemlich allem, was in dieser Sparte Rang und Namen hat. Gründungsmitglieder sind Spirits Europe, Asia Pacific International Wines and Spirits Alliance, Camara Nacional de la Industria Tequilera, Scotch Whisky Association, Association of Canadian Distillers, Pernod Ricard, Diageo, International Spirits and Wines Association of India, Japanese Spirits Liquor Makers Association, Brown-Forman, Distilled Spirits Council of the US, Spirits New Zealand, Rémy Cointreau, Beam Suntory, Spirits und Cocktail Australia, Campari and Edrington.

Man will als globale Stimme der Branche auftreten und sich Themen wie Zollfreiheit, dem Wegfallen von Schutzzöllen, „fairer Regulation der Märkte“, „angepasste“ Steuersätze, „verhältnismäßige“ Schutzregeln im Sinne der öffentlichen Gesundheit und der Bekämpfung der illegalen Erzeugung von Alkohol widmen. Aber auch die Kommunikation der Mitglieder untereinander soll durch die WSA gestärkt sein.

Als Generalsekretärin der WSA fungiert Marie Audren, stellvertretende Generaldirektorin von Spirits Europe.

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Video: Scotland Whisky Trail – La Filmerie

Ein sehr kurzes, aber sehr intensives audioviduelles Vergnügen

Neu: Craigellachie Exceptional Cask 39yo

Um diese Abfüllung kaufen zu können, sollten Sie den Flughafen London Heathrow besuchen. Und sie können mit dem Kauf einen Luxus-Schottlandurlaub gewinnen.

Fremde Federn (81): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogge

Whiskyfun: Angus verkostet 4x Laphroaig aus 1993

Mit diesem Tasting versucht Angus eine Vermutung zu untermauern, die mit einem besonderen Jahrgang bei Bowmore zu tun hat

Bauantrag für Moffat Distillery mit positiver Empfehlung der Behörden

Das ist noch nicht die Genehmigung an sich, aber die Behörden scheinen keine Hindernisse für deren Erteilung zu sehen.

Neu von Berry Bros. & Rudd: Ronnie’s Reserve – sieben Abfüllungen (1968-1995) aus der Speyside

Die insgesamt sieben Abfüllungen können ab morgen in London oder über den Onlineshop bezogen werden - Link im Artikel

Neu: Midleton Very Rare Dair Ghaelach Knockrath Forest

Eine Veröffentlichung in Deutschland ist nicht explizit erwähnt - in Irland wird er um rund € 310 zu haben sein

PR: Chinese New Year mit Top-Bartender Jerry Guo aus Peking im „The Birdyard“ (mit Rezepten)

Bartender Jerry Guo mixt seine Chivas Regal Festtagsdrinks für die WienerInnen

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250
X