Unser Redakteur Ernie Ernst J. Scheiner von The Gateway to Distilleries (www.whisky-distilleries.net) hat im Irland-Journal einen sehr umfangreichen und lesenswerten Artikel über die schottische Whiskyregion Campbeltown geschrieben. In ihm findet man aktuelle und historische Informationen zu allen dort aktiven Destillerien, zur Geschichte der Region und zu den bewegten Zeiten, die sie durchleben musste. Viel erfährt man auch über Frank McHardy, seine Beziehung zur Region und vor allem zur Destillerie Springbank. Hier ein kleiner Ausschnitt:

Auf seine Zeit bei Springbank ist Frank McHardy allerdings besonders stolz, denn es sei die einzige noch verbliebene schottische Brennerei, die mittlerweile alle Herstellungsprozesse vor Ort selbständig und vollständig verantworte. „Paul McCartneys neuer Hit Mull of Kintyre tönte im Feather’s Inn, als ich erstmals nach Campbeltown kam. Die Brennerei war damals nicht sehr bedeutend, wir produzierten wenig Whisky, wir kauften sogar das Malz von der Industrie,“ erinnert sich Frank, „ aber wir mussten überleben und Springbank entwickeln. Wir besannen uns auf unsere eigenen Stärken.“ Seit den 90er Jahren sind Springbank Whiskies unter Whiskykennern Kult, auch dank der ehrlichen und überzeugenden Ausstrahlung des Production Directors Frank McHardy.

Eine klare Leseempfehlung von uns – und auch der Hinweis, dass man mit Ernie im Sommer eine Reise in die Highlands und Lowlands unternehmen kann – nähere Informationen hier.

Glengyle Distillery in Campbeltown
Glengyle Distillery in Campbeltown