Video: Ralfy verkostet Lagavulin Distillers Edition 2016 (Review #685)

Ralfy geht auch der Frage nach, wie sie im Vergleich zu einer älteren Version schmeckt

In seinem neuesten Video verkostet Ralfy einen jener Standards, die Diageo manchen seiner Destillerien neben den regulären Standardabfüllungen jährlich (oder fast jährlich) zur Seite stellt: Die Distillers Edition, die den klassischen Malt der Brennerei in eine Variante mit Fassfinish komplementiert.

Im vorliegenden Fall geht es um den Lagavulin Distillers Edition aus dem Jahr 2016, genauer gesagt um den Batch 4/505. Bei Ralfy kann er 86 von 100 Punkten erreichen. Interessant dabei: Er verkostet auch eine ältere Version der Distillers Edition – und findet diese komplexer und reichhaltiger. Ralfy vermutet, dass es auch für Diageo nicht einfacher geworden ist, entsprechende PX-Fässer zu finden, die ja für die Distillers Edition verwendet werden.

Wie immer ein sehenswertes Video, diesmal über 22 Minuten lang. 

Bruichladdich Gewinn