PR: Tullamore D.E.W. veröffentlicht globale Forschungsergebnisse zur Rolle des Trauzeugen

Mit Video - und PDF zum Downloaden

 

Tullamore D.E.W. fährt momentan eine Werbekampagne, in dem es um Trauzeugen, Bräutigame und den Werbespot namens „The Parting Glass“ geht (Sie können ihn auch oben ansehen) – inspiriert vom gleichnamigen Volkslied. Im Rahmen dieser Kampagne hat man eine Umfrage unter 1.200 Bräutigamen und Trauzeugen aus den USA, Kanada, Deutschland, Irland, Slowenien und Tschechien gemacht, und die Ergebnisse im #BestMen Report zusammengefasst. Nach der Presseaussendung, die wir hier für Sie bringen, können Sie die durchaus recht unterhaltsame Zusammenfassung als PDF downloaden:

Der Trauzeuge – EIN AMT VOLLER SCHRECKEN ODER EHRE?

Tullamore D.E.W. veröffentlicht globale Forschungsergebnisse zur Rolle des Trauzeugen

Oberhaching, April 2016. Meist sind es die liebsten Freunde oder nahestehenden Menschen, die mit dem Amt des Trauzeugen gekürt werden. Eine ehrenvolle Aufgabe, so sollte man meinen. Spannende Ergebnisse zum Thema Trauzeugenamt liefert aktuell eine weltweite Umfrage von Tullamore D.E.W., der originale Triple-Blend Irish Whiskey: Demnach sind sich 57% der Trauzeugen einig, der Trauzeugenstand bedeute eine lebenslange Männerfreundschaft. Allerdings halten 27% das Amt für einen Schrecken statt eine Ehre – 22% möchten nicht noch einmal Trauzeuge sein. Der Tullamore D.E.W. #BestMen Research Report wurde inspiriert von dem preisgekrönten „The Parting Glass“ Werbespot der irischen Whiskeymarke. Dieser zeigt einen Bräutigam und seine Trauzeugen bei einem „parting glass“ Tullamore D.E.W. vor der Hochzeit.

#BESTMEN REPORT RÄUMT MISSVERSTÄNDNISSE AUS DEM WEG

Für ein tiefes Verständnis der Rolle, Verantwortungen und Traditionen des Trauzeugen, hat der meistverkaufte Irish Whiskey Deutschlands Bräutigame und Trauzeugen weltweit befragt, und so eine zweiseitige Perspektive des Trauzeugenstandes geschaffen. Der #BestMen Report befasst sich unter anderem mit den Ängsten der Trauzeugen vor dem Hochzeitstag: 35% der Befragten fürchten, sie könnten „etwas Falsches sagen“ und weitere 15% haben
Angst, „ihre Sprache zu verlieren“. Nicht völlig unbegründet, haben doch 14% der Bräutigame zugegeben, sie würden heute einen anderen Trauzeugen wählen.

Glücklicherweise bietet der Bericht praktische Ratschläge für zukünftige Trauzeugen. Die Tradition des Toasts mit dem Bräutigam wird weltweit als ein „wichtiges“ Ritual angesehen und beinahe die Hälfte der Befragten findet ein gemeinsames Glas Whiskey vor der Trauung sei ein unvergesslicher Moment.

„Inspiriert durch unseren gefeierten Kurzfilm ‚The Parting Glass‘, wollten wir mehr über den Mittelpunkt der Geschichte herausfinden – der besonderen Beziehung von Bräutigam und seinen Trauzeugen. Als Trauzeuge ernannt zu werden kann im ersten Moment beängstigend sein, doch der #BestMen Research Report bietet Einblicke und Ratschläge, die das Leben für zukünftige Bräutigame und Trauzeugen erleichtern sollen“,

so Caspar MacRae, Global Brand Director von Tullamore D.E.W.

Weitere aufschlussreiche Ergebnisse sind in dem beiliegendem Report zu finden, Informationen zur #BestMen Kampagne auf der Tullamore D.E.W. Facebook Seite. Fans des Irish Whiskeys können sich diesem Thema auf allen Social Media Kanälen mit dem Hashtag #BestMen anschließen.

Und hier ist der Report als Download – eine kleine Vorschau untenstehend als Bild:

Tullamore D.E.W._#BestMen_Research Report