Highland Park Valkyrie: Designer Jim Lyngvild im exklusiven Videointerview

Ein Gespräch mit dem dänischen Designer zu seiner Arbeit an Highland Park Valkyrie

Am letzten Donnerstag wurden in Dänemark nicht nur das neue Design und die neue Markenwelt von Highland Park vorgestellt (unser Bericht dazu hier), es wurde auch eine neue Abfüllung zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert: Highland Park Valkyrie.

Bevor wir morgen ausführlich über den neuen Whisky berichten werden (er ist der erste einer Dreierserie und löst zunächst einmal den Highland Park Dark Origins ab), wollen wir heute unser Augenmerk auf das Design für den Valkyrie legen. Gestaltet wurde er nämlich von einem der profiliertesten dänischen Designer, Jim Lyngvild. Er hat für die Marke das nordische Konzept der Walküre neu interpretiert und die Flasche sowie die Verpackung damit gestaltet.

Wir trafen Jim Lyngvild in Roskilde und konnten mit ihm über seine Inspiriationsquellen und die Art und Weise, wie er das klassische Bild der Walküre für den weltweiten Launch in eine kulturübergreifende Symbolik transferierte, sprechen. 

Mehr zum Valkyrie und der Präsentation (die durch Global Brand Ambassador Martin Markvardsen in einer Wikingerburg stattfand, die Jim Lyngvild als Wohnsitz für sich und seinen Ehemann gebaut hat, und die so opulent wie ausgefallen war) dann in unserem Artikel morgen. Jetzt aber wünschen wir Ihnen fünf interessante Minuten mit unserem obenstehenden Video, das Sie auch wie gewohnt auf unserem Kanal auf Youtube abrufen können.