Jim Beam mit neuer Kampagne: „Raised right“ (mit Video)

Die neue globale Werbelinie soll auch in Deutschland Verwendung finden

Jim Beam startet das Jahr 2019 mit einer neuen globalen Marketingkampagne. Unter dem Motto „Raised Right“ (zu Deutsch etwa: „wohlerzogen“, in der Bedeutung aber vielschichtiger als die Übersetzung, und im Film auch im Sinne von „to raise your glass right“, also „richtig anstoßen“, verwendet) will die Marke aus Kentucky ihre Familiengeschichte und den richtigen Umgang mit Menschen in den Mittelpunkt stellen.

Ein erster TV-Spot, den wir Ihnen obenstehend vorstellen möchten, erzählt die Geschichte von James B. Beam und wie er gemeinsam mit der Familie und Freunden nach dem Ende der Prohibition die Destillerie in 120 Tagen wieder aufbaute.

Die Kampagne wird in den USA, Australien und Deutschland anlaufen und danach in weiteren Ländern on air gehen. Sie ist, um im Marketingsprech zu bleiben, als 360°-Kampagne gedacht, also in allen möglichen Medien wie TV, Print, Retail und Digital.

Die „Raised Right“-Kampagne wurde von adam&eveNYC ersonnen – es ist die erste Zusammenarbeit der Agentur mit Beam Suntory.

Nachdem die Kampagne auch in Deutschland anlaufen wird, werden wir auf die deutschsprachige Pressemitteilung dazu warten und nicht die englischsprachige aus den USA bringen. Den brandneuen Film dazu wollen wir Ihnen aber natürlich nicht vorenthalten…