Ralfy verkostet: Ardmore 21yo, Berry Bros. & Rudd, 60.1% (Review #752)

Ein kräftig rauchiger Whisky aus den Highlands

Nach seinen technischen Schwierigkeiten in der letzten Verkostung (eine nicht wirklich befriedigend einstellbare Tiefenschärfe zwang ihn dazu, das Video gleich fünf mal aufzunehmen, und das ohne wirklichen Erfolg) ist Ralfy nun mit einem neuen Video und einem neuen Kameraobjektiv zurück – und alles sieht schon weit besser aus.

Heute geht es um einen Ardmore mit 21 Jahren, fassstark, weder gefärbt noch kühlfiltriert, und mit satten 60.1% Alkoholgehalt. Dieser torfige Highlander ist ein schönes Beispiel dafür, dass man rauchige Whiskys auch abseits der bekannten Destillerien finden kann. In dieser unabhängigen Abfüllung zeigt sich Ardmore besonders kräftig – und die Wertung von 87 Punkten zeigt, dass er das Gefallen von Ralfy finden konnte.

Wie immer haben wir das, diesmal zwölf Minuten lange, Video obenstehend für Sie eingebettet, sie finden es aber natürlich auch auf Ralfys Kanal auf Youtube. Viel Vergnügen damit!

[pro_ad_display_adzone id="324792"]