Vollständige Anleitung für eine Burns Night

zusätzlichnoch: Ein Bild und ein Video zu Ehren des großen schottischen Dichters

In ganz Schottland und sonstwo auf der Welt feiert man heute die Burns Night. Wie jedes Jahr am 25. Januar gedenken Menschen gemeinsam an Robert Burns, dem man mit dem Attribut „schottischer Nationaldichter“ nur unzureichend gerecht wird. Burns wird von seinen Fans verehrt, ja, gehuldigt, und am heutigen Tag kulminiert diese Bewunderung in zahlreichen Veranstaltungen.

Wer solch eine Burns Night getreu dem schottischen Ritus zelebrieren will, der kann sich auf dieser Seite der BBC minutiöse Anleitungen dazu holen (und die Sache vieleicht mal für 2020 planen und proben. Denn, sie sind so umfangreich und lassen keinen Spielraum für freie interpretationen).

Für den Rest der Whiskyfreunde, die nicht ganz so viel Zeit haben und an keiner Robert Burns Night teilnehmen können, tut es auch ein gutes Glas Whisky und ein Gedicht von Robert Burns, um seinem dichterischen Genie zu gedenken. Wie wäre es mit „To A Rose“, vorgetragen von Schauspieler Alain Cumming ( Mitglied der Royal Shakespeare Company und bekannt aus dem James Bond Film „Goldeneye“)? Sind finden dieses Video im oberen Bereich unsweres Post und auf Youtube.

Und dann haben wir noch ein Portrait von Robert Burns, das Sie in voller Auflösung hier herunterladen können und unten zum Vergrößern anklicken können.