Exklusiv: Anthony McCallum stellt eigene Linie „House of McCallum“ vor (Video)

Der ehemalige Sales Manager von Ian Macleod Distillers bringt seine eigene Whiskylinie

St. Kilian Whisky
 

Ein altbekanntes Gesicht kehrt als unabhängiger Abfüller in die Whiskywelt zurück: Anthony McCallum, ehemals Sales Manager bei Unternehmen wie Hart Brothers und Ian Macleod Distillers, bringt nach zwei Jahren Intermezzo im Rumgeschäft nun seine eigenen Whiskys unter der Marke „House of McCallum“ auf den Markt. McCallum, der auf 24 Jahre Erfahrung im Whiskygeschäft zurückblicken kann, startet mit der Serie „The Art of Whisky“ zunächst mit drei Premium Blended Whiskys und Blended Malt Whiskys, die auch in der Barszene Einzug finden sollen, und deren Auftritt von zeitgenössischen schottischen Künstlern gestaltet wurde. und etwas später dann mit Single Malts, die, so wie die in den schonnächsten Tagen erhältlichen Blended Malts in den eigenen Lagerhäusern in der Nähe von Glasgow reifen durften.

Im Videointerview, das wir am Rande der Fallstaff-Gala in Wien mit Anthony McCallum führen konnten, erzählt er über die Abfüllungslinien und die Idee dahinter.

In Österreich wird „House of McCallum“ vom Potstill in Wien importiert, in Deutschland vom Whiskymax.