Kurz verkostet: Laphroaig 27yo, 41.7% Alk., Originalabfüllung (Video)

Ein gut gereifter Islay-Malt - mit einem interessanten Geschmacksprofil

Kein Alltags- und kein Allerwelt-Whisky: Der Laphroaig 27yo ist keine Abfüllung, die man sich schnell mal kauft. Für die meisten von uns ist ein Ausgabepreis von knapp unter 500 Euro etwas, bei dem man länger darüber nachdenkt, ob man zugreifen soll oder nicht. Andererseits: Dermaßen alte Islay-Whiskys sind generell nicht mehr einfach zu bekommen, was den Preis durchaus etwas relativiert.

Bleibt die Frage: Wie schmeckt er? Wir haben uns in unserem neuesten „Kurz verkostet“  ein Sample, das uns Beam Suntory Österreich zur Verfügung stellte (Danke!) probiert und einen Laphroaig gefunden, den man sich, wenn man die jungen Standards kennt, so nicht erwartet hätte. Für uns eine spannende Kurzverkostung – und wir hoffen, für Sie auch.  Viel Vergnügen mit unserem Video oben oder auf Youtube!

Wie üblich hat der Bereitsteller der Probe natürlich keinerlei Einfluss auf den Inhalt der Verkostung. Und wie bei allen unseren Verkostungen betonen wir, dass nicht alle alles gleich gern haben müssen ;-).

Benromach Germany Edition