Kurz verkostet: Pollux III, 10yo, 58.7%, Scotch Universe

Ein kräftiger Speysider bei uns im Kurztest

Der deutsche unabhängige Abfüller Scotch Universe hat sich sehr rasch als eine gute Quelle von interessanten Einzelfassabfüllungen etabliert. Weit über zwei Dutzend Bottlings sind es mittlerweile, die den Weg in den Fachhandel gefunden haben.

Eines davon ist der Pollux III, ein zehnjähriger Speysider, den man mit Hilfe der Angaben auf dem Label relativ einfach und treffsicher als Whisky aus der Brennerei GlenAllachie identifizieren kann. In unserer Serie „Kurz verkostet“ widmen wir uns dieser Abfüllung und versuchen zu beschreiben, wie der in einem Oloroso-Fass gereifte Whisky auf uns wirkt. Das vier Minuten lange Video finden Sie obenstehend oder auf Youtube.

Das Sample haben wir vom österreichischen Importeur Spirits.Land zur Verfügung gestellt bekommen – wir bedanken uns dafür recht herzlich bei Hans Ganser. Wie üblich hat der Bereitsteller der Probe natürlich keinerlei Einfluss auf den Inhalt der Verkostung.