Neu: Highland Park 50 Years Old

Die zweite Auflage dieses sehr alten Whiskys von den Orkneys

Highland Park, die Brennerei von den Orkneyinseln, präsentiert eine neue Abfüllung. Diese wäre an sich nichts Ungewöhnliches, denn wir durften hier regelmäßig über neue Bottlings mit unterschiedlichem Alter und verschiedenen Geschichten berichten. Doch mit der Neuauflage des Highland Park 50 yo zeigt die Brennerei, dass sie wohl noch über ein Fasslager mit einem  breit gefächerten Alter verfügt.

Der Whisky wurde 1964 in zwei Hogshead-Fässern gefüllt, welche mit Sherry vorbelegt waren. Im Januar 2010 wurden die beiden Fässer miteinander vermählt und durch Whisky des vorherigen Highland Park 50 Years Old ergänzt. Noch weitere acht Jahre durfte dieser Whisky nun reifen, bevor er dann in diesem Jahr per Hand abgefüllt wurde.

Die offiziellen Tasting Notes – sie versprechen Aromen süßer getrockneter Früchte, gepaart mit unter anderem Muscovado Zucker, schwarzen Kirschen und leichtem Torfrauch – finden Sie auf der Website von Highland Park. Oder Sie schauen Highland Parks Senior Brand Ambassador Martin Markvardsen bei der Verkostung des Highland Park 50 Years Old zu, entweder auf Youtube oder oberhalb unseres Artikels.

Zum 50-jährigen Highland Park gehört eine handgefertigte Box aus Eichenholz. In dieser befindet sich neben der Flasche noch ein Kristalldekanter mit Applikationen aus poliertem, versilbertem Metall (diesem Dekanter widmet Highland Park ein eigenes Video, welches Sie auf Youtube finden können). Ganze 274 Flaschen konnten von diesem sehr alten Highland Park mit 42,5 Vol. % abgefüllt werden. Als unverbindliche Preisempfehlung sind £13.500, also in etwa 15.000 €, angegeben. Erhältlich sein wird diese Abfüllung bei ausgewählten Whiskyhändlern.

Whiskyexperts Instagram