Video: Drei Filme über Whiskyreifung

Was passiert mit Whisky im Fass? Drei Videos geben anschaulich Antwort

In unserer Rubrik „Sonntagsvideo“ möchten wir uns dem Thema der Whiskyreifung annehmen, und zwar gleich in drei Videos, die wir für Sie zusammengestellt haben.

Zunächst einmal begeben wir uns die die Destillerie Glengoyne, wo uns die Crew erklärt, wie Whisky in den Fässern reift und wie die verschiedenen Aromen zustande kommen. Ein wirklich gut gemachter Film, der zur besseren Verständlichkeit auch untertitelt ist. Sie finden ihn obenstehend.

Film Nummer zwei stammt von Gordon & MacPhail. Auch wenn er nur 30 Sekunden kurz ist, enthält er eine interessante Grafik, die Zeit, Geschmack und Fass miteinander in Beziehung setzt. Sie sehen ihn hier:

Im dritten Film spricht Charlie MacLean, Autor und Whiskykenner, über die Fassreifung – und wie immer tut er es unterhaltsam, aber nicht oberflächlich. Das Video dauert zwei Minuten, und mit allen drei gemeinsam haben Sie eine schöne Übersicht über das Thema erhalten, das nicht nur Einsteigern die Mechanismen hinter der Reifung veranschaulicht:

[pro_ad_display_adzone id="324792"]