Video: Dublin Reborn – ein neuer Werbespot von Teeling

Auf der Suche nach Erfolg fällt der Blick auch auf alte Traditionen

Ein irischer Rapper sucht seinen musikalischen Ausdruck und sein Publikum. Auf den Straßen Dublins unterwegs, findet er mit seiner Kunst kaum Beachtung. Der ältere Straßenmusiker, welcher ihm auf den Straßen Dublins auffällt, erfährt mit seiner Musik mehr Aufmerksamkeit, ein größeres Publikum und auch mehr Erfolg. Ein Gespräch unter Musiker-Kollegen, gemeinsames Musizieren und der Rückgriff auf Traditionen und Erfahrungen bringen dem jungen Rapper mit seiner Kunst schließlich auch den gewünschten Erfolg und ein größeres Publikum.

So lässt sich der neue zweiminütige Werbespot der irischen Whiskey-Marke Teeling zusammenfassen. Realisiert wurde dieser Werbespot von Banjoman Films. Mit einer Länge von fast zwei Minuten ist er ideal für den Werbeblock in den Kinos. In einem Artikel auf Adworld stellt Regisseur Dermot Malone auch dar, welche Parallelen er zwischen Starßenmusik und Irish Whiskey sieht:

„I wanted to craft a story about a new art form that represents a new whiskey. Only when the lead character meets and learns from the old busker, can he look forward and achieve his own goals.“

Den neuen Werbespot von Teeling finden Sie auf Vimeo, im Artikel von Adworld und natürlich auch oberhalb unseres Posts.