Video: Ralfy verkostet Glen Grant 22yo, 60.8%, Kingsbury (Review #738)

Ein Speysider mit sehr viel Kraft

Mit einem Alter von 22 Jahren noch eine Stärke von 60.8% zu haben zeugt von einem sehr dichten und sehr sorgsam gelagerten Fass. Und 60.8% stellen auch einen geübten Gaumen auf die Probe, sodass Ralfy für die Verkostung auch eine mit Wasser verdünnte Probe des Whiskys aus der Destillerie Glen Grant zur Seite gestellt und eine Stunde lang rasten gelassen hat.

Die Abfüllung der Speyside-Brennerei stammt von einem in Aberdeen beheimateten, aber unter japanischer Leitung stehenden kleinen unabhängigen Abfüller namens Kingsbury. Er war über einen deutschen Händler auch hierzulande beziehbar, dessen Webseite ist allerdings seit einiger Zeit Offline und dessen Facebook-Seite seit über einem Jahr verwaist, sodass wir davon ausgehen, dass der Import nach Deutschland derzeit nicht stattfindet.

In der Verkostung (sie dauert diesmal knapp 14 Minuten) erhält der Glen Grant von Ralfy 86 von 100 möglichen Punkten – wie üblich bespricht Ralfy den Whisky sehr detailliert und mit viel Hintergrundwissen. Zu sehen hier oben oder bei Youtube