Video: Ralfy verkostet Loch Lomond 12yo (Review #730)

„Smoothed to perfection“ - das wird von Ralfy nicht geteilt

Die Loch Lomond Distillery in Alexandria ist eine sehr außergewöhnliche Brennerei. Lange Zeit war sie die einzige, die sowohl Malt als auch Grain Whisky produzierte. Und die Whiskys dieser Destillerie sind unter recht vielen und unterschiedlichen Namen erhältlich. Die Abfüllungen tragen die Namen Inchmoan, Inchfad, Rosdhu, Inchmurrin, Croftengea oder auch einfach Loch Lomond. Geschmacklich treffen dieses Whiskys nicht unbedingt immer die Vorlieben der Whisky-Freunde.

Um das durchaus vorhandene Potential der Brennerei zu zeigen, erhielt das Image, das Portfolio und das Design der Loch Lomond Whiskys einige Änderungen. Ralfy stellt in seiner Review #730 dem Loch Lomond 12yo eine alterlose Loch Lomond Abfüllung, welche äußerst preisgünstig auch bei uns im Lebensmittelhandel erhältlich ist. Und hier im Vergleich werden die Qualitäten des 12-jährigen deutlicher, 82 Punkte vergibt Ralfs hier und lässt natürlich auch nicht unerwähnt, dass Loch Lomond der Lieblingswhisky von Captain Haddock aus Tim und Struppi ist.

Bemerkenswert an dieser Review #730: Wir können uns nicht erinnern, dass Ralfy sich jemals so deutlich missmutig über die Whisky-Beschreibung auf einer Umverpackung geäußert. Dieser Loch Lomond wird dort als „Smoothed to perfection“ beschrieben, was Ralfy ganz und gar nicht teilen kann und macht hieraus auch kein Geheimnis. Alleine dafür lohnt es sich schon, sich sein Video anzuschauen.

Anne McKenzies Leaderboard