Whiskyexperts exklusiv: Videointerview mit Billy Walker, Master Blender Glenallachie

Ein Gespräch mit der Whiskylegende anlässlich eines Tastings in Wiesbaden

Fast zwei Jahre nach unserem ersten Interview mit Master Blender Billy Walker, der damals gerade die Brennerei Glenallachie von Chivas kaufte, hatten wir im Rahmen eines Tastings in Wiesbaden, veranstaltet durch Kirsch Whisky und Tom Zemann von Whisky in Wiesbaden, die Möglichkeit, erneut mit der Whiskylegende ein Interview führen zu können.

Walker, der schon zuvor die Brennereien Benriach, Glendronach und Glenglassaugh zum nicht  nur kommerziellen Erfolg geführt hat, spricht in unserem neuen Interview über die ersten beiden Jahre von GlenAllachie, seine Intentionen mit der Brennerei, Überraschungen in den Lagerhäusern und ob er momentan anderen Leuten noch dazu raten würde, eine Destillerie zu kaufen oder zu gründen. Letztendlich erfahren wir von ihm auch, welches das älteste Fass ist, das bei GlenAllachie noch als Single Malt abgefüllt werden könnte.

Viel Vergnügen mit dem knapp über sieben Minuten langen Interview – und freuen Sie sich auf weiteres Material mit Billy Walker in den nächsten Tagen!

Disclaimer im Sinne unserer Redaktionsrichtlinien: Wir danken Kirsch Whisky, dem deutschen Importeur von GlenAllachie, für die Einladung zum Tasting und für die Übernahme der Reisekosten. Weder GlenAllachie noch Kirsch Whisky nahmen oder hatten Einfluss auf den Inhalt des Beitrags.