Video: Ralfy verkostet Brora 4th Edition (Review #729)

Selten sieht man Ralfy so enthusiastisch...

Die Destillerie Brora in den Highlands gehört zu den großen Namen unter den Lost Distilleries – und ist, so wie Port Ellen, in anderen Sphären, was die Preise der Originalabfüllungen in den Diageo Special Releases angeht. Unter 1600 Euro ist zum Beispiel der Brora 4th Release, den Ralfy heute verkostet, bei einem regulären Händler nicht mehr zu finden – wenn er denn überhaupt noch dort auftaucht.

Ob der Wiederaufbau der beiden Destillerien, der gerade bei Brora bereits die Planungsphase verlassen hat, an den Preisen der alten Abfüllungen etwas ändern wird, bleibt abzuwarten. Dennoch wird es immer ein Privileg bleiben, alte Broras zu verkosten – so, wie Ralfy es heute tut. Es ist nicht das erste Mal, dass Ralfy den Brora mit einem Video bedenkt, sondern das dritte Mal. Die Erstbegegnung war in Review #406, dort bekam er 93 Punkte. Und erst unlängst wurde er in Review #711 mit 92 Punkten bedacht.

Diesmal hat Ralfy etwas die Methodik geändert und insgesamt drei Gläser verkostet, in der der Whisky zwei Stunden und eine Stunde atmen konnte, und ein frisch befülltes Glas. Er gibt diesmal, auf Grund der drei unterschiedlichen Erfahrungen, die er mit dem Whisky in einer Session hatte, sogar 94 Punkte – wohl eine der höchsten Wertungen, die Ralfy je vergab.

Die gesamten 18 interessanten Minuten seiner Verkostung können Sie obenstehend sehen…

 

Whiskyexperts Twitter