Video: Ralfy verkostet Isle of Arran 14yo (Review #642)

Die Originalabfüllung erhält von Ralfy viel Lob...

Noch nicht wirklich im Mainstream angekommen, aber durch die Sondereditionen wie The Devil’s Punch Bowl 1-3 oder The Smugglers‘ Series dennoch sehr bekannt, ist die Destillerie Arran. Ihre Standardrange ist nun, 21 Jahre nach der Gründung der Destillerie, bereits ziemlich umfangreich und, geht man nach Ralfy, durchaus wert, getrunken zu werden.

Ralfy bespricht in seinem Youtube-Video, das gestern am Nachmittag online ging, den Arran 14yo – der in der Mitte der Range mit Altersangaben angesiedelt ist. Dieser preisgünstige Whisky, der preislich bei uns unter 50 Euro erhältlich ist, erhält von Ralfy 89 von 100 Punkten und sehr viel Lob.

Auch Arran insgesamt scheint Ralfy durch die Bank zu gefallen, denn er meint, bei dieser Destillerie würde bislang jede Altersstufe bestens funktionieren – allein mit den getorften Abfüllungen von dort hätte er so seine Probleme. Nun ja, im Süden der Insel wird ohnehin gerade Arran II gebaut, und diese Brennerei wird dann die rauchigen Whiskys produzieren. Vielleicht sind diese dann eher nach seinem Geschmack…

Bruichladdich Gewinn