Video: Stirling Castle & Wallace Monument – 4K Mavic Pro

Das Schloss aus dem Hochmittelalter und das Denkmal bieten wunderbare Anblicke

Wieder einmal möchten wir Ihnen als unser Sonntagsvideo einen Clip von The Hovering Scotsman zeigen, der mit seinen Drohnenaufnahmen schon mehrmals auf Whiskyexperts vertreten war.

Diesmal entführt er uns zum Stirling Castle und zum Wallace Monument, wo er mit seiner Mavic Pro gute fünf Minuten exzellente Bilder in hoher Auflösung (4K) für Youtube aufgenommen hat. Der Clip stammt aus dem Herbst des Vorjahres.

Falls Sie Stirling Castle nicht kennen sollten, hier ein Text aus der deutschsprachigen Wikipedia:

Stirling Castle ist ein Schloss in Schottland. Es liegt über der Altstadt von Stirling auf dem Schlossberg („Castle Hill“), einem steil aufragenden Hügel vulkanischen Ursprungs. Stirling Castle ist nationales Denkmal und wird von der staatlichen Denkmalschutzbehörde Historic Scotland verwaltet.

Das Schloss spielte aufgrund seiner strategisch günstigen Lage am Fluss Forth eine wichtige Rolle in der Geschichte Schottlands und wurde mindestens sechzehnmal belagert oder angegriffen. In unmittelbarer Nähe fanden drei Schlachten statt, eine vierte wenige Kilometer weiter nördlich. Von etwa 1100 bis 1685 war Stirling Castle eine der Hauptresidenzen der schottischen Könige, danach bis 1964 Hauptquartier des Regiments Argyll and Sutherland Highlanders.

Die meisten Gebäude von Stirling Castle stammen aus der Zeit zwischen 1496 und 1583, als das Schloss unter den schottischen Königen Jakob IV., Jakob V. und Jakob VI. sowie unter der Witwe des Königs Jakob V., Marie de Guise, markant ausgebaut wurde. Einige Gebäudeteile aus dem 14. Jahrhundert sind erhalten geblieben, während die Befestigungsanlagen teilweise aus dem frühen 18. Jahrhundert stammen.

Viel Vergnügen mit den wunderschönen Bildern und einen erholsamen Sonntag wünschen wir – und wir sehen uns hoffentlich etwas später wieder mit den Videoverkostungen und Podcasts der Woche…

[pro_ad_display_adzone id="324792"]