Video von Ralfy: Welche Whiskys man NICHT sammeln sollte

Welche Fehler man als Whiskysammler vermeiden sollte, erklärt Ralfy (engl.)

Whiskys zu sammeln kann viel Spaß und Freude machen – wenn man es richtig anstellt. Wenn man sich einfach an seiner Sammlung freut ohne damit weitere Absichten zu verbinden, dann ist es auch recht unkompliziert. Will man aber auch darauf schauen, dass das eingesetzte Geld einen entsprechenden Gegenwert schafft, dann kann man mehr falsch als richtig machen.

Statt eine der vielen Anleitungen, welche Whiskys man sammeln soll, hat Ralfy in einem Extravideo nun versucht darzustellen, von welchen Arten von Whisky man als Sammler und bei Auktionen die Finger lassen sollte. Denn es gibt bestimmte Kategorien von Whiskys, bei denen ein sinnvolles Sammeln unter dem Aspekt der Wertanlage oder zumindest Wertbewahrung von Anfang an relativ ausgeschlossen ist. Diese Kategorien bespricht Ralfy und vor allem: er erklärt auch, warum sie für Sammler wenig Sinn ergeben.

Das etwas über 15 Minuten dauernde und wie üblich bei Ralfy sehr faktenreiche Video von Youtube finden Sie obenstehend.