Dienstag, 29. September 2020, 03:36:08

Berliner Morgenpost: Schottische Statements zu Jim Murray’s Whisky Bible

Wee Beastie AUT

Dass Jim Murray’s neues Buch für Unmut unter den Schotten sorgen wird, war für viele schon vor dem Erscheinen absehbar. Im Vorjahr hat man aus dem Land des Scotch offiziell noch vornehm dazu geschwiegen, dass der schottische Whisky im Buch auf die Plätze verwiesen wurde, wenn es um den weltbesten Whisky ging, diesmal halten sich einige weniger zurück – auch wenn der in der Überschrift verwendete Ausdruck „stinksauer“ wohl etwas zu hoch gegriffen ist.

Die Berliner Morgenpost bringt einen kurzen Artikel über die neueste Auflage der Whisky Bible von Jim Murray, und zitiert darin einen etwas indignierten Charles MacLean, selbst Autor von zehn Büchern über Whisky:

„Man sollte Gleiches mit Gleichem messen“, sagt er. „Kanadischer Whisky erlaubt alle möglichen Zutaten wie etwa Pflaumensaft zum Süßen – beim Scotch ist das verboten, da dürfen nur die Rohmaterialien Gerste, Wasser und Hefe verwendet werden.“

Auch von Richard Patterson gibt es ein Statement, und von Becky Paskin von scotchwhisky.com – sie geben sich aber eher gelassen.

whiskybible2016

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
St. Kilian Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neu: The Dalmore 12yo Sherry Cask Select

Der Whisky erscheint zunächst (?) in UK; Asien und den USA - für Deutschland nicht angekündigt

PR: Ardnamurchan launcht ersten Single Malt – in Deutschland voraussichtlich ab 23. Oktober!

Ab 5. Oktober soll der erste Single Malt in UK erscheinen, zwei Wochen später auch in Deutschland

PR: Scotch Whisky Association veröffentlicht Charta für Diversität und Inklusion

Die Charta wurde von der SWA und ihren Mitgliedern erstellt - auch Veranstaltungen sind dazu geplant

PR: Eine Ikone des Whiskys – Laphroaig® präsentiert zweiten Teil der Ian-Hunter-Serie

Die zweite Ausgabe der Ian-Hunter-Serie von Laphroaig kommt dieser Tage in den Fachhandel - ein 30 Jahre alter Laphroaig aus dem Sherryfass

Gewinnen Sie jetzt eine Torf-Rarität aus der Vergangenheit: Whiskyexperts verlost den Ardbeg Still Young 1998/2006!

300.000 Seitenaufrufe im Monat, das muss gefeiert werden - mit einer ganz besonderen Rarität als Preis für Sie!

Serge verkostet: Einige Iren

Sechs Iren - mit gemischten Resultaten

Wer gewinnt das definitive Herbst-Grillset von Bruichladdich: 2x The Laddie Classic, Hoodie plus Grilltonne?

Wer kann sich im Herbst noch eine schöne Grillparty mit seinen Freunden gönnen? Im Artikel steht's!

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (199)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
DeinWhisky
X