Exklusiv: Video-Interview mit Jason Stubbs (Barr an Uisce Irish Whiskey)

Ein Gespräch mit dem Mitbegründer des irischen Whiskeys Barr an Uisce

Bis gestern lief sie noch, die Finest Spirits in München. Und natürlich haben wir unseren Besuch auf der Messe am Freitag dazu genutzt, um mit interessanten Persönlichkeiten aus der internationalen Whiskyszene zu sprechen.

So hatten wir zum Beispiel die Gelegenheit, Jason Stubbs, den Mitbegründer von Barr an Uisce Irish Whiskey zu treffen und ihm einige Fragen über seinen Whiskey und die Marke zu stellen. „Barr an Uisce“ bedeutet „über dem Wasser“. Zudem ist es der irische Name, Barraniskey, eines Townlands im Herzen des wunderschönen County Wicklow an der Ostküste Irlands.

Das Unternehmen ist recht offen damit, dass es den Whiskey nicht selbst produziert, sondern von einer befreundeten Destillerie zukauft, um ihn dann mit dem eigenen Quellwasser zu schneiden. Das Rezept für ihren Blend ist recht interessant – aber hören Sie selbst…