Dienstag, 19. Januar 2021, 18:43:55

Serge verkostet: Talisker Skye und Talisker 31yo Prima & Ultima

Ein in vielerlei Hinsicht SEHR ungleiches Paar...

Ja, das ist ein recht ungleiches Paar. Das ist Fiat Uno gegen Bentley Cabrio. Das ist 14 gegen 74 in Lebenserfahrung. Es ist ein wenig unfair. Aber interessant ist es.

Serge Valentin hat heute die zweite Abfüllung aus der achtteiligen Prima & Ultima-Serie von Diageo verkostet, acht Single Malts aus den Brennereien Caol Ila, Clynelish, Cragganmore, Lagavulin, Mortlach, Port Ellen Dufftown und, darum geht es diesmal, Talisker. Als Sparringpartner hat er sich den Talisker Skye ausgesucht, den Entry Level Talisker, der es natürlich gegen das alte Schwergewicht, das im Jahr 1988 destilliert wurde, naturgemäß nicht einfach hat. So wirklich gefallen kann ihm der Skye nicht, bei Prima & Ultima kommt er aus dem Loben aber gar nicht mehr heraus.

Hier die beiden Whiskys der Verkostung:

  • Talisker ‚Skye‘ (45.8%, OB, +/-2018): 77 Punkte
  • Talisker 31 yo 1988/2019 (51.4%, OB, Prima & Ultima, refill American oak cask, cask #5773, 721 bottles): 92 Punkte
Talisker

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X