Der neue leuchtende Star des japanischen Whiskys trifft auf denjenigen, mit dem (fast) alles begann. Chichibu trifft auf die Abfüllung von Yamazaki, deren Bewertung den japanischen Whisky in die Weltöffentlichkeit hievte. Wie Serge Valentin anmerkt, ist es eigentlich Zeit für dieses Treffen. Und wie sein Tasting auf Whiskyfun zeigt, werden diese Whiskys auch nicht zu unrecht hoch geschätzt. Sein Favorit in diesem Duett ist der Chichibu, er geht allerdings nur mit einem Punkt Vorsprung aus diesem Tasting heraus. Recht knapp, und dies auf allerhöchstem Niveau, wie die Bewertungen in der Übersicht zeigen:

  • Chichibu 2011/2017 (58.6%, OB, for La Maison du Whisky, first fill bourbon barrel, cask #1292) 91 Punkte
  • Yamazaki ‘Sherry Cask 2013’ (48%, OB) 90 Punkte