Samstag, 25. September 2021, 18:16:44

Tibet baut eine eigene Whiskydestillerie

Auf dem Dach der Welt wird schon bald Whisky destilliert

Tibetanischer Whisky? Frühestens im September 2020 werden wir ihn kosten dürfen – aber geben wird es ihn auf jeden Fall, schenkt man einem Bericht in Tibet.cn Glauben: Demnach wird in diesem Oktober in Tibet mit dem Bau der Destillerie der Tibet Tianyoude Barley Wine Limited Liability Company begonnen. Ab dem September 2017 soll dann die Produktion starten.

Das Unternehmen arbeitet mit schottischen Firmen und Experten zusammen, um die Destillerie zu errichten. Wang Zhaoji, CEO der Tianyoude Company, sieht genügend Nachfrage nach einem Whisky aus der Region und wird 3000 Tonnen Gerste pro Jahr fermentieren. Wieviel Liter Alkohol unter den Bedingungen und in den Anlagen dort daraus entstehen werden, wurde nicht erwähnt.

Wo genau die Destillerie stehen wird, ist im Artikel nicht explizit erwähnt, indirekt kann man aber herauslesen, dass sie wohl in der Hauptstadt Lhasa gebaut werden soll.

By I, Luca Galuzzi, CC BY-SA 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1511403
By I, Luca Galuzzi, CC BY-SA 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1511403

 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X