Video-Interview: Ken Rose, The Lost Distillery Company

Eine interessante Herangehensweise bei der Geschmacksbestimmung ist das Markenzeichen der TLDC

Blended Malts, die dem Geschmacksprofil alter, längst abgerissener Destillerien in Schottland nahekommen sollen – mit der Ankündigung der Wiedereröffnung von Rosebank, Port Ellen und Brora ist die Frage, wie so eine Annäherung an etwas Verlorenes möglich sein könnte, brisant geworden.

Wir sprachen im Rahmen der Aquavitae in Mülheim mit einem der Gründer der Lost Distillery Company, Ken Rose, über die Arbeit und Forschung, die hinter ihrem Anspruch steht, mit ihren Blended Malts den Geschmack alter Destillerien zum Leben zu erwecken und natürlich auch über die kürzlich erfolgten Ankündigungen zu Port Ellen, Brora und Rosebank. Eines vorab: Leicht machen es sich die Leute hinter der Lost Distillery Company nicht.

Viel Vergnügen bei unserem exklusiven Interview!