Mittwoch, 02. Dezember 2020, 01:06:53

Whisky mit Eis: Wenn schon, dann mit Stil

Beam 2020 Bowmore

Whisky mit Eis – in der Regel ist das, was den Geschmack anbelangt keine gute Idee. Das Eis kühlt den Whisky und der verschließt sich dadurch, und man beraubt sich so selbst der Komplexität und der vielschichtigen Aromen, die das Wasser des Lebens bietet.

Manchmal möchte man den Whisky aber einfach nur trinken. Und es gibt ja kein Gesetz, das Eis im Whisky oder Whiskey verbietet. Einen Schuss Bourbon über Eis und ihn auf diese Weise cool genießen – wenn der Sommer so richtig Kraft hat, dann ist das manchmal durchaus nicht zu verachten. Und unser Motto bei Whiskyexperts ist ja sowieso: Erlaubt ist, was schmeckt.

Besonders schön geht es mit dem tropfenförmigen Eis, das eine von Pininfarina entwickelte Hochdruck-Eismaschine herstellt: Durch die Erzeugung unter Druck springt und kracht das Eis nicht, wenn es mit Flüssigkeit in Berührung kommt, und der einzelne Tropfen sitzt ohne Wackeln am Glasboden. Zudem schmilzt er durch die geringere Oberfläche auch langsamer berichtet Daily Mail.

Die Maschine dafür gibts um umgerechnet 350 Euro zu kaufen, oder man geht in London ins Savoy oder ins Connaught Hotel. Dort bekommt man den Eistropfen mit seinem Drink serviert. In diesem Sinne: Genießen Sie den Sommertag!

icedrop

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neu bei Kirsch Import: Signatory Vintage „Samurai“ Single Casks, Stauning für Whisky Druid und Bastard Neuauflage

Die Samurai-Serie vereint Einzelfassabfüllungen aus Sherryfässern - der Whisky Druid ist in Dänemark fündig geworden

Beam Suntory wird Mitte 2021 James B. Beam Distilling Co in Clermont/Kentucky eröffnen

Die dort befindliche Fred B Noe Craft Distillery wird Small Batch Bourbons wie Booker's, Baker's, Legent und Little Book produzieren

The Devil’s Keep – Irischer Whiskey um € 10.000,- veröffentlicht

333 Flaschen sind ab heute käuflich erwerbbar

Video: Ralfy verkostet Yellow Spot 12yo Irish Whiskey (Review #854)

Ein beliebter Ire aus Bourbon Barrels, Sherry Butts und Malaga Casks - er weiß auch Ralfy zu gefallen

Serge verkostet: Clynelish x10

Bis zu 94 Punkte gibt es heute für die Abfüllungen aus der Highland-Brennerei

PR: Fercullen 18yo Moscatel Finish neu bei irish-whiskeys.de – der erste Single Cask für Deutschland

Das Fass dafür haben Master Distiller Noel Sweeney und Mareike Spitzer gemeinsam ausgesucht

Whisky des Monats Dezember 2020: Highland Park Cask Strength

Mit einem robusten und intensiven Whisky verabschieden wir das Jahr 2020

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Maltimore
X