Donnerstag, 09. April 2020, 02:24:11

Whiskyclubs stellen sich vor (1): The Most Venerable Order of the Highland Circle, Nürnberg

Ein altehrwürdiger Club aus Nürnberg - bei dem es nicht ganz so einfach ist, Mitglied zu werden...

BuyMyWhisky Leaderboard

Wer sich mit Whisky beschäftigt, der wird bald seine Leidenschaft mit anderen teilen und sich darüber austauschen wollen. Und so ist es nicht verwunderlich, dass sich quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz viele Whiskyclubs gegründet haben und teilweise bereits seit Jahrzehnten eine großartige Anlaufstelle für Neulinge und ein Platz für den Austausch unter alten Hasen geworden sind.

Wer Mitglied in so einem Whiskyclub ist, der weiß diese Vorteile zu schätzen und möchte sie teilen. Und als Club weiß man, dass neue Mitglieder das Gemeinsame immer bereichern können.

Wir bei Whiskyexperts wollen daher ab sofort diesen Whiskyclubs eine Bühne bieten. Sie werden bei uns jeden Sonntag eine Plattform finden, mit der sie sich der Öffentlichkeit vorstellen können. Was sie so tun, wann wo sie sich treffen, was sie den Mitgliedern bieten. Der erste Club, der sich hier vorstellt, ist der


The Most Venerable Order of the Highland Circle, Nürnberg

Fast 30 Jahre existiert der Nürnberger Whiskyclub nun schon. Im November 1990 gründeten Bernhard Schäfer und Oliver KirschnerThe Most Venerable Order of the Highland Circle“ . Einmal pro Monat trifft sich der Männerclub zu internen Whiskytastings und Vorträgen in seiem Vereinsheim in der Nürnberger Innenstadt. Manchmal darf man als Gast bei einem Treffen dabei sein, man wirbt aber nicht um neue Mitglieder, und das ganz bewusst.

Mit einem eigenen Tartan, dem Franconian Tartan, hat der Highland eine interessante Besonderheit. Das Karomuster ist seit 1996 bei der Scottish Tartan Society registriert. Die fünf Farben haben ihre eigene Bedeutung. Dunkelgrün steht für die Wälder Frankens und des alten Schottlands. Rot und weiß sind die fränkischen Wappenfarben, blau ist der Himmel den Himmel, gold steht für den Whisky.

An Vereinsaktivitäten bietet The Most Venerable Order of the Highland Circle gemeinsame Ausflüge nach Schottland (der nächste findet 2021 statt), und man lässt mit schottischem Torfmalz ein eigenes Bier, den „Smoky George“ brauen.

Zum dreißigjährigen Jubiläum sind auch zwei eigene Clubabfüllungen geplant: Ein Laphroaig 1990 und ein Port Charlotte aus dem ersten Monat der Produktion im Jahr 2011.

Clubdaten:

  • Name des Clubs: The Most Venerable Order oft he Highland Circle
  • Gegründet im Jahr: Nov 1990
  • Anzahl der Mitglieder: rund 60
  • PLZ und Ort des Clubs: 90401 Nürnberg
  • Verantwortlicher Clubleiter: Der jeweilige Präsident, derzeit Bernhard Schäfer

Wie kann sich Ihr Whiskyclub unseren Lesern vorstellen? Schicken Sie uns einfach eine Mail mit dem Betreff „Clubvorstellung“ an team @ whiskyexperts.net mit folgenden Anhängen:

  • Dieses Word-Dokument ausgefüllt (es enthält einige Fragen zu Ihrem Club, bitte nicht verändern)
  • eine Kurzvorstellung von maximal 350 Wörtern (wer sind Sie, was bieten Sie, an wen wenden Sie sich, Highlights etc.)
  • dazu mindestens ein JPG-Bild, für das Sie die Rechte besitzen und das wir zur Vorstellung verwenden dürfen (das Bild, das wir als Titelbild verwenden, muss im Querformat 1920×1080 sein)
  • ein Clublogo als jpg, falls vorhanden
  • wenn Sie wollen, können Sie uns auch ein kurzes Video (nicht länger als 1 Minute) zum Download zur Verfügung stellen (kein Muss!)

Ihr Club muss ohne kommerzielle Ausrichtung arbeiten, mindestens sechs Mitglieder haben und seit mindestens 2 Jahren bestehen. Mit der Einsendung erklären Sie, dass Sie im Namen des Clubs sprechen dürfen und der Inhalt der Vorstellung mit den Verantwortlichen des Clubs abgesprochen ist. Wir veröffentlichen die Beiträge jeweils am Sonntag – in keiner spezifischen Reihenfolge (wir können auch nicht sagen, wann genau Ihr Club an der Reihe ist). Für den Inhalt der Beschreibung des Clubs ist der Club selbst verantwortlich, wir bearbeiten die Beschreibung nicht redaktionell.

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Wie man daheim im Pyjama 1 Million Pfund für Whisky ausgeben kann…

Vom 10. bis 20. April wird der zweite Teil der Sammlung versteigert - bei uns gibt es den Katalog zum Download

PR: BenRiach und The Glendronach starten Online Conversation Serie auf Instagram

8. 4. und 15. 4. - Rachel Barrie und Stewart Buchanan stellen in Live Events auf Instagram die Whiskys der Brennereien vor

PR: THE CASKHOUND – Premiere-Bottling April 2020

Ein neuer unabhängiger Abfüller betritt die deutsche Whiskyszene - mit zunächst drei Abfüllungen

Serge verkostet: Cardhu vs. Cardow

Ein Standard aus der Speyside-Brennerei tritt gegen eine etwa gleichaltrige Abfüllung aus jener Zeit an, als die Destillerie noch Cardow hieß...

PR: Buffalo Trace Distillery als Global Icons of Whisky Visitor Attraction 2020 ausgezeichnet

Die Brennerei in Kentucky wurde auch zum American Distiller of the Year gewählt

PR: Killowen Distillery – Irlands kleinste Destillerie präsentiert Whiskey und Poitin

Die Brennerei ist im Herzen der Mourne Mountains im Süden des County Downs in Nordirland beheimatet

PR: Neu von Kirsch Import – Edradour 2008/2020 Natural Cask Strength

Vollmundige Sherry-Reifung im eleganten Ibisco Dekanter

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
WeinRiegger
X