Es ist schon nicht ganz trivial, schottische Whiskys aus vergangenen Zeiten zu bekommen. Richtig schwierig wird es bei antikem irischen Whiskey – so wie ihn Angus McRaild heute auf Whiskyfun im Glas hat. Mit Whiskeys aus den 50er-Jahren des vorigen Jahrhunderts beginnt er seine Verkostung, um nach fünf Flaschen in der Jetztzeit zu landen. Spannend!

Hier die Flaschen aus der Verkostung:

  • John Power & Son ‘3 Swallows’ Pure Pot Still (43%, OB, -/+ 1950): 84 Punkte
  • John Power & Son 7 yo (43%, OB, 1960s): 86 Punkte
  • John Jameson & Son 7 yo (40%, OB, 1950s): 88 Punkte
  • John Jameson & Son 12 yo (43%, OB Italian import, mid-1960s): 87 Punkte
  • Knappogue Castle 36 yo 1951/1987 (40%, OB, sherry casks): 80 Punkte
  • Irish Single Malt 13 yo ‘Batch 2’ (48.4%, That Boutique-y Whisky Co, 2200 bottles): 83 Punkte
  • An Irish 10 yo 2006/2019 (47.4%, Cadenhead Small Batch, 2 bourbon hogsheads, 648 bottles): 88 Punkte
Hadwicke Street, St. Georges Church, Dublin