Montag, 22. Juli 2024, 09:43:13

Neu: Jameson Remixed Caribbean Beats 21yo

Der neue Jameson mit einer Doppelreifung in verschiedenen Rumfässern ist ab sofort verfügbar - allerdings nur online

Neues von Jameson: Mit dem Jameson Remixed Caribbean Beats 21yo bringt die irische Whiskeymarke eine neue Abfüllung auf den Markt, die zunächst 18 Jahre in Rumfässern von Barbados reifen durfte, bevor sie von Master Distiller Kevin O’Gorman nochmals für 3 Jahre in Fässer gelegt wurden, die mit Selección de Maestros Havana Club vorbelegt waren – einfach um zu sehen, wie sich ein zweiter Stil auf den Whiskey auswirken würde.

“We really wanted to add another layer of rum contribution, and I think it came off really, really well.”

Master Distiller Kevin O’Gorman

Geschmaklcih bietet der Jameson Remixed Caribbean Beats 21yo in der Nase Aromen von wärmenden Gewürzen, Feigen, gerösteten Mandeln, Muscovado-Zucker und Kokosraspeln. Am Gaumen kommen dann Geschmackseindrücke von in Schokolade getauchten Honigwaben, Orangenschale und Mango. Damit endet das aber nicht: Der Geschmack am Gaumen entwickelt sich zu komplexen Noten von Zimt, Muskatnuss, weißem Pfeffer sowie kräuterigen und erdigen Noten, die den Geschmack von Früchten und die Süße nochmals verstärken. Das lange Finish hinterlässt Früchte und süße Gewürze, bevor Eichen- und Rumwürze den Eindruck abrunden.

Vom Jameson Remixed Caribbean Beats 21yo wird es nur 2900 Flaschen weltweit geben, abgefüllt mit 46% vol. Alkoholstärke, und eine Flasche zu 500ml wird 280 Euro kosten. Man kann den Whisky allerdings nur online bei JamesonWhiskey.com kaufen – wie lange er dort verfügbar sein wird, lässt sich schwer abschätzen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -