Mittwoch, 30. November 2022, 22:57:00

ABERFELDY erweitert die Red Wine Cask Collection mit zwei neuen Limited Editions

Die beiden neuen Abfüllungen sind ab sofort im deutschen Fachhandel und online zu erhalten und kosten 59 und 99 Euro (UVP)

Neues aus der Destillerie Aberfeldy in den schottischen Highlands: Dort hat man die erfolgreiche Red Wine Cask Collection um zwei neue Abfüllungen erweitert. Der 15 Jahre alte Aberfeldy mit einem Finish in kalifornischen Rotweinfässern und der Aberfeldy 18yo mit einem Finish in toskanischen Rotweinfässern sind ab sofort in Deutschland erhältlich, zu Preisen von 59 und 99 Euro.

Übrigens: Am 6. Oktober um 19 Uhr werden die beiden neuen Abfüllungen bei einem Facebook-Live-Event von Stephanie MacLeod und Matthew Cordiner, dem Global Malts Ambassador, gemeinsam vorgestellt. Bei Interesse also schon mal den Termin vormerken!

Hier die detaillierten Infos:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

ABERFELDY® ERWEITERT DIE RED WINE CASK COLLECTION MIT ZWEI NEUEN LIMITED EDITIONS

28. September 2022 – John Dewar & Sons gibt die Einführung der neuen limitierten Abfüllungen aus der ABERFELDY Red Wine Cask Collection bekannt. In diesem Herbst bringt ABERFELDY zwei seltene Varianten mit aromatischem Extra auf den Markt: Einen 15-jährigen Aberfeldy Single Malt, der in Cabernet Sauvignon-Fässern aus dem Napa Valley nachgereift ist und den ABERFELDY 18 Years Old mit einem Rotwein-Finish in toskanischen Fässern aus Bolgheri. In Deutschland sind die Editionen ab sofort erhältlich.

Die ABERFELDY Red Wine Cask Collection ist eine Reihe limitierter Abfüllungen mit Weinfass-Finish, erschaffen von Master Blenderin Stephanie Macleod. Ihr besonderes Talent für die sensorischen Analyse von Whisky sowie ihre Leidenschaft für Reifeprozesse und Geschmacksentwicklung waren Ausgang für die Entstehung dieser Serie. Inspiriert von ihrer persönlichen Faszination für guten Wein begann Stephanie zu erforschen, wie die Aromen der Rotwein-Fässer mit dem gereiften Single Malt von Aberfeldy interagieren und sein Geschmacksprofil bereichern, ohne es dabei zu überdecken.

Jedes einzelne Fass prüfte sie sorgfältig und überwachte die Reifung und Geschmacksentwicklung in jedem Produktionsschritt bis die gewünschten Aromen erreicht waren. Das Ergebnis: Ausgewogene, geschmacksintensive Fasskreationen, die das Beste aus zwei Welten vereinen und dabei den Charakter der Highland-Destillerie widerspiegeln.

2019 lancierte Aberfeldy seine Red Wine Cask Collection und begann die Reise in die Welt der französischen Rotweine mit der ersten Abfüllung eines 15-jährigen Single Malts, der sein Finish in Fässern aus Pomerol nahe Bordeaux erhielt. Die Nachfolger trafen auf Rotweine aus den legendären Weinbaugebieten Bordeaux und Rhône. Mit den beiden neuen Editionen ergänzt Aberfeldy die Kollektion jetzt um zwei Weine aus Regionen der “Alten Welt” und der “Neuen Welt”.

Für die diesjährigen Abfüllungen entschied sich Stephanie Macleod dazu, den 15-jährigen Single Malt von Aberfeldy mit einem kalifornischen Rotwein aus dem Napa Valley zu veredeln und den 18- jährigen Aberfeldy mit einem toskanischen Rotwein aus Bolgheri zusammenzubringen.

Der ABERFELDY 15 Years Old verbrachte seine Hauptreifezeit zunächst in Refill-Eichenfässern, bevor er anschließend ein Finish in ehemaligen Cabernet Sauvignon-Fässern aus der kalifornischen Weltklasse-Weinbauregion Napa Valley erhielt.

Der ABERFELDY 18 Years Old durfte ebenfalls für viele Jahre in Refill-Eichenfässern lagern und reifte im Anschluss in toskanischen Ex-Rotwein- Barriquefässern aus Bolgheri nach. Die Toskana als eines der wichtigsten Weinanbaugebiete Italiens ist vor Allem für den Chianti bekannt, aber auch Bolgheri – eine noch relativ junge und gleichzeitig berühmte Weinlage – bringt Weine mit Weltruhm hervor; unter anderem hat sich die Region als Heimat des ersten Supertuscans einen Namen gemacht.

Master Blenderin Stephanie Macleod erklärt:

“Aberfeldy mit Napa-Rotwein-Finish erfreut mit duftenden Noten von Himbeerkonfitüre, Parma-Veilchen, Zimt und frisch gemahlenem Kaffee, begleitet von der für Aberfeldy charakteristischen weichen Honig-Süße. Es ist ein seltener, komplexer Dram zum Genießen. Und der 18-Jährige hat genau die Dimension von Tiefe und Präsenz, die ich mir wünsche, wenn ich in toskanischen Fässern dieser Qualität reife. Am Gaumen zeigen sich üppige Aromen von dunklen Früchten und Mandeln, die auf sanfte Nuancen von grüner Paprika und

Limetten treffen und sich harmonisch mit den Zitrus- und Honignoten von Aberfeldy verbinden, abgerundet mit einer Spur von weichem Eichenholz im Abgang. Ein vielschichtiger und faszinierender Malt, der ideal zum Dessert passt.”

Facebook-Live-Event mit Online-Tasting

Am 6. Oktober 2022 um 19:00 Uhr werden Stephanie MacLeod und Matthew Cordiner, Global Malts Ambassador, gemeinsam mit der Sommelière Olympe Courage ein Facebook-Live-Event veranstalten, bei dem sie die neuen Abfüllungen der Red Wine Cask Collection bei einem Online- Tasting vorstellen werden (Facebook Dewars Aberfeldy Distillery: https://www.facebook.com/DewarsAberfeldyDistillery)

ABERFELDY 15 Years Napa Valley Red Wine Cask Finish hat eine Abfüllstärke von 43%, der UVP liegt bei 59 EUR. Die Edition ist ab sofort in limitierter Stückzahl in Deutschland über ausgewählte Online- und Fachhändler wie whisky.de erhältlich. Weitere Märkte sind UK, Frankreich und USA.

ABERFELDY 18 Years Old Bolgheri Red Wine Cask Finish ist mit einem Alkoholvolumen von 43% abgefüllt und hat einen UVP von 99 EUR. Die Edition ist ebenfalls in begrenzten Mengen verfügbar und kann in Deutschland ab sofort über ausgewählte Online- und Fachhändler wie whisky.de erworben werden. Weitere Hauptmärkte sind Indien, Taiwan, China, USA und Frankreich.

ABERFELDY’S Red Wine Cask Collection

Aberfeldy lancierte die French Red Wine Cask Collection 2019 mit der ersten Ausgabe des ABERFELDY 15 Years Old, der ein Finish in Rotweinfässern aus Pomerol nahe Bordeaux erhielt. Im Jahr 2020 folgte der ABERFELDY 18 Years Old, für den Fässer aus Paulliac, ebenfalls in der Nähe von Bordeaux, verwendet wurden. Für die dritte Abfüllung der Serie, die 2021 erschien, wählte Malt Master Stephanie Macleod einen kraftvollen und vielschichtigen Wein aus der Côte Rôtie. Die neuesten Editionen erweitern die Kollektion mit dem 15-jährigen Aberfeldy, der in Cabernet Sauvignon-Fässern aus dem Napa Valley nachreifte und dem 18-Jährigen von Aberfeldy, der in toskanischen Rotweinfässern aus Bolgheri veredelt wurde.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -