Mittwoch, 23. September 2020, 14:19:07

Du Nord Craft Spirits in Minneapolis bei Unruhen schwer beschädigt

Die Brennerei wurde durch Feuer und Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen - nun läuft eine Spendenkampagne

Wee Beastie AUT

Die Whiskyindustrie lebt auf keiner Insel – immer wieder ist sie natürlich von den Geschehnissen in Politik und Gesellschaft mit betroffen. Die Pandemie ist ein Beispiel dafür, dass es News auf unsere Seite schaffen, die nicht direkt mit dem Wasser des Lebens zu tun haben, jetzt sind es die Unruhen nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd, die sich über viele Bundesstaaten der USA ausgebreitet haben.

In Minneapolis steht die Du Nord Craft Spirits Destillerie eines der ehemaligen Präsidenten der ACSA, der American Craft Spirits Association, Chris Montana. Während der Unruhen der letzten Tage wurde im Lagerhaus der Brennerei mehrmals Feuer gelegt – was die Sprinkleranlage auslöste, die die Brände zwar löschte, aber damit natürlich zusätzliche Wasserschäden verursachte.

Ein Teil der Brennerei konnte allerdings durch die Angestellten vor der Zerstörung bewahrt werden, die quer durch Tränengas und Gummigeschosse am Freitag in der Nacht zur Destillerie liefen und dort Schilder aufhingen, die das Unternehmen als eines von Afroamerikanern geführtes auswiesen. Die Gebäudeteile mit den Schildern blieben unversehrt.

Dennoch ist der Schaden an der Destillerie insgesamt enorm und existenzbedrohend. Auf Gofundme.com hat man eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen, um Chris Montana und seine Familie beim Wiederaufbau zu unterstützen – und mittlerweile sind dabei bereits knapp über 70.000 Dollar eingesammelt worden. Wer eventuell auf diesem Weg ein tätiges Zeichen setzen will, kann unserem Link zur Crowdfunding-Kampagne folgen.

Bruichladdich Gewinn

1 KOMMENTAR

  1. Ein Teil der Brennerei konnte allerdings durch die Angestellten vor der Zerstörung bewahrt werden, die quer durch Tränengas und Gummigeschosse am Freitag in der Nacht zur Destillerie liefen und dort Schilder aufhingen, die das Unternehmen als eines von Afroamerikanern geführtes auswiesen. Die Gebäudeteile mit den Schildern blieben unversehrt.
    Aha…also geht man ganz offen auf Hellhäutige Menschen los auf sie und ihren Eigentum und das ist korrekt ….verstehe….ne ich verstehe es nicht.
    In was für eine Welt leben wir inzwischen.
    und kommt mir nicht aaaber der blöde Trump…auch unter Obama gabs *Riots* ! 2014
    Ich möchte weg von diesem Strafplaneten.

Unsere Partner

Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Tullamore DEW Visitor Centre wird geschlossen

Dem Vernehmen nach soll das Zentrum im Sommer 2021 bei der neuen Brennerei neu erstehen - offizielle Stellungnahme steht noch aus

PR: Old Forester 150th Anniversary Bourbon erscheint im Oktober in den USA

Eine Jubiläumsausgabe in drei gleichzeitig erscheinenden Batches - leider wohl nur in den USA erhältlich

Neu: Kilchoman Genesis Harvest Stage 1 und Glen Scotia Sherry Double Cask Finish 11yo

Nachschub von Islay und aus Campbeltown - die beiden limitierten Ausgaben erscheinen dieser Tage im Handel

PR: Knockin‘ on Bunnahabhain’s Door – Himmlische Drams von Signatory Vintage bei Kirsch Import

Von rauchig bis sherrylastig - die beiden neuen Einzelfassabfüllungen zeigen die Bandbreite der Destillerie auf Islay

PR: Kuchen im Glas – Glenmorangie präsentiert „A Tale of Cake“

Ein neuer Glenmorangie für Naschkatzen und solche, die es noch werden wollen - nachgereift in Tokajer-Fässern

PR: Genuss am Gaumen mit sieben neuen Abfüllungen von The Single Cask aus London

Single Malts und ein Single Grain aus Schottland - Einzelfassabfüllungen in Fassstärke

PR: Forget Islay – drink Isle of Mull

Die neue Cuvée Series von Kirsch Import und Signatory Vintage kombiniert rauchige Single Malts von Ledaig zu neuen Aromenprofilen

Serge verkostet: Vier junge Caol Ila

Die Islay-Destillerie weiß auch mit jüngerem Whisky zu gefallen

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Mareike
X