Montag, 18. Januar 2021, 05:14:48

Edradour und Signatory mit Gewinnsprung

Die erweiterte Destillerie wird schon im Januar zusätzlich produzieren.

Signatory Vintage Scotch Whisky Company, der unabhängige Abfüller und Eigentümer der Destillerie Edradour, kann sich über schöne Geschäftszahlen freuen: Dank gestiegener Exporte nach Japan und Taiwan ist der Umsatz um 10.5% im Vergleich zur Vorperiode angestiegen.

Besonders freuen wird man sich über den Gewinnanstieg: Der beträgt nämlich satte 30%. Andrew Symington führt das auf zwei Faktoren zurück, nämlich einen besseren Produktmix und Preisanstiege für Whisky insgesamt.

Die Destillerie Edradour kann dafür indirekt als Beweis dienen: Dort stieg die Produktion um 5.7%, die Einnahmen durch Verkäufe um 20.7%, wenngleich man nicht sagen kann, ob dies zum Beispiel durch gesteigerte Fassverkäufe aus den Lagern erzielt wurde oder durch höhere Preise.

Interessant in dem Beitrag auf Herald Scotland auch, dass die zusätzliche Produktion in der erweiterten Brennerei Edradour bereits im Januar beginnen wird und man dann 200.000 Liter pro Jahr produziert, mit Reserven bis auf 500.000 Liter.

Die Destillerie Edradour

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X