Mittwoch, 02. Dezember 2020, 15:49:13

Master Blender Rachel Barrie verlässt Bowmore

Sie wird bei BenRiach Master Blenderin werden und dort wohl Billy Walker folgen

Beam 2020 Bowmore

Einiges in Bewegung gerät gerade in der schottischen Whiskyszene: Wie scotchwhisky.com berichtet, wird Rachel Barrie ihre Position als Master Blender bei Bowmore aufgeben und zu BenRiach, Glenglassaugh und Glendronach wechseln, die seit kurzem in Besitz von Brown-Forman sind.

Barrie, die seit 2012 bei Bowmore tätig war, wird damit ab 1. März wahrscheinlich den Job von Billy Walker übernehmen, der allerdings noch nicht offiziell bekannt gegeben hat, dass er die Position aufgeben wird. Aus ihrem Originalstatement geht auch hervor, dass es bei Beam Suntory durch die Integration von Morrison Bowmore Distillers Mehrfachbelegungen in entscheidenden Funktionen gab („With the integration of Beam Suntory and MBD there are people with similar jobs etc“), und sie daher keine Perspektiven für sich mehr sah. Sie sähe eine große Chance, in Billy Walkers Fußstapfen viel bewegen und lernen zu können („so I thought this is my opportunity to have a huge influence and to really make a difference in making whisky. Billy is moving on, so for me to follow in his footsteps to take a view on so many aspects of whisky creation was a good opportunity.“)

Wie man bei Bowmore den nun vakanten Posten nachbesetzen wird, bleibt abzuwarten.

Rachel Barrie. Bild © Morrison Bowmore Distillers

 

Whiskyexperts Twitter

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Jameson Bow Street zum dritten Mal in Folge als Distillery Tour of the Year ausgezeichnet

Die Touristenattraktion in Dublin konnte sich bei den World Travel Awards (WTA) durchsetzen

PR: Neue Abfüllungen von Abhainn Dearg bei Straight Whisky Austria

Die Abfüllungen sind die aktuellsten der Destillerie auf den Äußeren Hebriden

Serge verkostet: Noch mehr Clynelish

Wieder durchgehend hohe Wertungen für das Quartett von heute

Devils River Whiskey Distillery in San Antonio/Texas steht vor Eröffnung

Noch in diesem Jahr öffnen die Destillerie und das Besucherzentrum ihre Pforten

Neu bei Kirsch Import: Signatory Vintage „Samurai“ Single Casks, Stauning für Whisky Druid und Bastard Neuauflage

Die Samurai-Serie vereint Einzelfassabfüllungen aus Sherryfässern - der Whisky Druid ist in Dänemark fündig geworden

Beam Suntory wird Mitte 2021 James B. Beam Distilling Co in Clermont/Kentucky eröffnen

Die dort befindliche Fred B Noe Craft Distillery wird Small Batch Bourbons wie Booker's, Baker's, Legent und Little Book produzieren

The Devil’s Keep – Irischer Whiskey um € 10.000,- veröffentlicht

333 Flaschen sind ab heute käuflich erwerbbar

Video: Ralfy verkostet Yellow Spot 12yo Irish Whiskey (Review #854)

Ein beliebter Ire aus Bourbon Barrels, Sherry Butts und Malaga Casks - er weiß auch Ralfy zu gefallen

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyexpert
X