Freitag, 09. Dezember 2022, 22:49:53

Reisebericht: Schottland am Pferd und im Gummiboot

Foto von Laura Suarez, CC Lizenz
Foto von Laura Suarez, CC Lizenz

Schon etwas älter, aber durchaus erwähnenswert ist ein Reisebericht in der österreichischen Tageszeitung Der Standard. Redakteur Christian Schachinger hat sich in einem Schlauchboot und auf Pferden entlang Schottlands längstem Fluß, dem Tay, bewegt und seine Eindrücke festgehalten. Auch einen Besuch in der Edradour-Destillerie kann man dort nachlesen. Hier, stellvertretend für den gut geschriebenen Artikel, ein kleines Excerpt:

Keine Ahnung, warum der Reiseleiter dauernd Kummer wegen seiner Heimat hat. Vielleicht deswegen: Beim Besuch der kleinsten Whiskybrennerei Schottlands, der Heimat des Edradour Single Malt in der Tayside, hörte man dem im Duktus eines alten Shakespeare-Schauspielers vortragenden Führer zu, wie er eine Befürchtung äußerte: Irgendwann in der Zukunft wird der Tag gehen und Johnny Walker kommen. Darüber kann einem „worry, worry“ schlecht werden.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -