Mittwoch, 23. September 2020, 10:04:10

Serge verkostet: Tullibardine

Dabei auch: "The Murray", der neue alterslose Fassstarke zum Kampfpreis

Wee Beastie AUT

Die Highland-Destillerie Tullibardine ist eine der jüngeren Brennereien in Schottland und erst nach dem zweiten Weltkrieg entstanden. Sie ist beileibe kein Baujuwel und sorgt eher mit ihren Whiskys für Aufmerksamkeit – die zumeist ohne großes Marketinggetöse erscheinen.

Serge Valentin hat heute vier Abfüllungen aus Tullibardine verkostet, darunter nicht nur den 225, eine Standardabfüllung aus der Cask Finish Serie, sondern auch den neuen „The Murray“, der durch Fassstärke, aufwendige Verpackung und niedrigen Preis auffällt. Wie es um den Geschmack desselben steht, können Sie auf Whiskyfun nachlesen. Hier jedenfalls einmal die Punktewertungen:

  • Tullibardine ‚225‘ (43%, OB, +/-2016): 78 Punkte
  • Tullibardine 10 yo 2006/2016 (57.6%, Lady of the Glen, bourbon, cask #35): 85 Punkte
  • Tullibardine 12 yo 2004/2016 ‘The Murray’ (56.1%, OB, Marquess Collection): 80 Punkte
  • Tullibardine 27 yo 1989/2016 (51.1%, Maltbarn, bourbon, 134 bottles):85 Punkte

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Old Forester 150th Anniversary Bourbon erscheint im Oktober in den USA

Eine Jubiläumsausgabe in drei gleichzeitig erscheinenden Batches - leider wohl nur in den USA erhältlich

Neu: Kilchoman Genesis Harvest Stage 1 und Glen Scotia Sherry Double Cask Finish 11yo

Nachschub von Islay und aus Campbeltown - die beiden limitierten Ausgaben erscheinen dieser Tage im Handel

PR: Knockin‘ on Bunnahabhain’s Door – Himmlische Drams von Signatory Vintage bei Kirsch Import

Von rauchig bis sherrylastig - die beiden neuen Einzelfassabfüllungen zeigen die Bandbreite der Destillerie auf Islay

PR: Kuchen im Glas – Glenmorangie präsentiert „A Tale of Cake“

Ein neuer Glenmorangie für Naschkatzen und solche, die es noch werden wollen - nachgereift in Tokajer-Fässern

PR: Genuss am Gaumen mit sieben neuen Abfüllungen von The Single Cask aus London

Single Malts und ein Single Grain aus Schottland - Einzelfassabfüllungen in Fassstärke

PR: Forget Islay – drink Isle of Mull

Die neue Cuvée Series von Kirsch Import und Signatory Vintage kombiniert rauchige Single Malts von Ledaig zu neuen Aromenprofilen

Serge verkostet: Vier junge Caol Ila

Die Islay-Destillerie weiß auch mit jüngerem Whisky zu gefallen

Eden Mill Distillery sucht acht Millionen Pfund Investment für neue Brennerei in St. Andrews

Der Neubau der Destillerie soll Ende 2021 abgeschlossen sein

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
FrankBauer
X