Sonntag, 20. September 2020, 06:21:26

The Whisky Business: Box Distillery gibt Ausbau-Pläne bekannt

Die schwedische Brennerei möchte ihre Kapazität verdreifachen

Wee Beastie AUT

Nicht nur in den klassischen Ländern können die Produzenten den Bedarf an Whisk(e)y nur bedingt decken. Auch die Brennereien in der Neuen Whisk(e)y-Welt stehen vor dieser zu lösenden Aufgabe. Wie wir bei The Whisky Business lesen, plant die schwedische Box Distillery eine beeindruckende Erweiterung ihrer Kapazität. So soll durch zwei zusätzliche Kupfer-Stills und vier neue Washbacks die Produktion verdreifacht werden. Die bisherige Produktionsmenge von knapp über 100.000 Liter LPA (Liter reiner Alkohol), so Thomas Larsson, CEO der Box Distillery, reiche nicht mehr aus, um den Bedarf zu decken. Zu den Erweiterungsplänen gehören auch noch ein neues Lager sowie einige kleinere Änderungen im bestehenden Still-Raum (hier finden Sie eine 360-Grad-Rundsicht).

Die Box Distillery begann mit ihrer Produktion erst 2007, am 7. November des letzten Jahres wurde mit dem Box Dálvve die erste Abfüllung der Core Range veröffentlicht. In Zukunft möchte die Box Distillery mit diesem Whisky auch auf verschiedenen Märkten vertreten sein, so scheint ein Ausbau der Brennerei alternativlos.

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: The Caskhound mit neuen Bottlings für September 2020

THE CASKHOUND aka Tilo Schnabel läutet mit seinem dritten Bottling 2020 den Herbst ein

Whiskyfun: Angus verkostet Highlander

10 Abfüllungen aus den Highlands

Fremde Federn (115): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

PR: Paul John Mithuna – einer der drei besten Whiskys der Welt in der Whisky Bible 2021 von Jim Murray

Der Nachfolger des Paul John Kanya kommt im November in den Handel

PR: Lagavulin Jazz 2020 – ab 3. Oktober bei Lagavulin erhältlich

Der neue Lagavulin Jazz ist 22 Jahre alt und wird exklusiv bei der Destillerie verkauft

Ab 1. Oktober: das neue Malt Whisky Yearbook 2021

665 Destillerien werden in diesem Jahr ausführlich und auf aktuellem Stand beschrieben - und das ist nur ein Teil des Jahrbuchs

Neu: Die Warehouse Collection von A.D. Rattray – nur online erhältlich

Momentan gibt es sieben Abfüllungen, die nur über den eigenen Onlineshop erhältlich sind

TTB-Neuheit: Kilkerran 16yo aus der Destillerie Glengyle

Der bislang älteste Kilkerran kündigt sich durch einen Eintrag im Register des Alcohol And Tobacco Tax and Trade Bureaus an

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Kaspar Pro Bono
X