Mittwoch, 12. August 2020, 03:32:27

TTB-Neuheit: The Balvenie Tun 1509 Batch #7

Die Speyside-Brennerei bringt schon bald die neueste Ausgabe des Tun 1509 auf den Markt - stilvoll vermählt von Malt Master David Stewart

Darf man dem Eintrag in der us-amerikanischen TTB-Datenbank Glauben schenken, dann wird es bald die siebente Auflage des Balvenie Tun 1509 geben. Der The Balvenie Tun 1509 Batch #7 sollte dann laut Etikett mir 52,4% vol. abgefüllt sein und wird im Geschmack wie folgt beschrieben:

Reichhaltig und vielschichtig in der Nase, mit jeder Menge exotischer, aber eleganter Eichennoten. Komplex, reichhaltig und leicht pfeffrig am Gaumen mit kandierten Orangenschalen, Vanille, Honigwaben, getoasteten Haselnüssen und etwas würzigem Ingwer und Muskat im Finish.

Es wird übrigens interessant sein, ob der Schreibfehler „palette“ statt „palate“ (Gaumen) es vom eingereichten Etikett tatsächlich auf die Flasche schafft ;-).

Hier die Etiketten:

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf. 

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Starward Two-Fold und Starward Nova aus Australien jetzt auch auf dem deutschen Markt erhältlich

Australischer Whisky aus einer innovativen Brennerei in Melbourne - jetzt neu in Deutschland

Nc’Nean Distillery: Die allerersten zehn Whiskyflaschen werden ab 14. 8. für gute Zwecke versteigert

Die Versteigerung auf Whiskyauctioneer.com läuft vom 14. bis 17. August

Video: Ralfy verkostet Glen Garioch 1997, 56,7% vol., Batch 12 (Review #838)

Eine Originalabfüllung mit ordentlich Alkoholgehalt, die bei Ralfy gut, aber nicht euphorisch aufgenommen wird...

Forbes: Charles MacLean empfiehlt seine aktuell liebsten fünf Blended Scotch Whiskys

Die Lieblings-Blends von Master of the Quaich und Whiskyexperten Charles MacLean

Serge verkostet: Glen Scotia x2

Diesmal will keine rechte Freude aufkommen...

PR: 25.08.2020 – Der perfekte Maker´s Sour zum Whisky Sour Day 2020

Ein Cocktail, der nicht nur an heißen Sommertagen gefällt - mit Rezept

J. J. Corry veröffentlicht The Lock-In Blended Irish Whiskey

Die Version in Fasstärke ist bereits ausverkauft, die Standardabfüllung momentan noch erhältlich - Link im Artikel

PR: Position des HR Director bei Brown-Forman mit Alejandro Barrios Villela Deutschland neu besetzt

Die Position des HR Director war bei Brown-Forman Deutschland seit Jahresbeginn vakant

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
FrankBauer
X